Kategorien
Kameras

Kamerataschen Test: Die 11 besten Taschen für Kameras auf Reisen

Ganz gleich, ob Sie geschäftlich oder privat fotografieren, der Schlüssel zu diesen beeindruckenden Bildern liegt jedes Mal darin, sicherzustellen, dass Ihre geliebte und teure Sammlung von Kameras, Drohnen, Objektiven und anderen Gegenständen unterwegs gut geschützt ist.

Wie auch immer Sie sich für eine Reise entscheiden, bewahren Sie Ihre Kamera sicher auf, indem Sie speziell entworfene Kamerataschen, Rucksäcke, Holster, Schlingen und Einsätze verwenden, die dafür sorgen, dass alles vor Dellen, Stößen, Beschädigungen und sogar den Elementen geschützt ist.

Die 11 besten Kamerataschen im Überblick

#ProduktBewertungShop
1
Tarion Kamerarucksack, Wasserdicht Fotorucksack Spiegelreflex DSLR Rucksack Kameratasche für Spiegelreflexkameras Digital (PBl) Tarion Kamerarucksack, Wasserdicht
  • 【PROFESSIONELLE QUALITÄT UND GROSSE KAPAZITÄT】 TARION PB-Kamerataschenserie bietet dieser große Kamerarucksack einen professionellen Look mit einer beträchtlichen und geräumigen Kapazität, die problemlos für 1 Kamera + 5 Objektive geeignet ist. Alle gepolsterten inneren Trennwände können neu organisiert werden. Das obere und das untere Fach können zu einem großen Raum kombiniert werden, um alles aufzunehmen, was etwa die Größe eines Handstabilisators usw. hat. 
  • 【SCHNELLER SEITLICHER ZUGRIFF UND LAPTOP-FACH】 Eine der Eigenschaften, die die TARION PB-Kameratasche von der Konkurrenz abhebt, ist das seitliche Zugangsfach, das einen schnellen Zugang und die Aufbewahrung von Ausrüstung ermöglicht, ohne den Rucksack abnehmen zu müssen, um das perfekte nicht zu verpassen. In das dedizierte hintere Laptop Fach passt ein bis zu 15,6 Zoll dünnes Laptop.
  • 【SCHLAGFEST UND ABRASIONS- UND WETTERBESTÄNDIG】 Verdickter, innen gepolsterter Schutz, stoßfest und verformungsfrei, schützt die Sicherheit Ihrer Kamera und Ihres Objektivs. Hochdichtes Nylon beschichtet den Rucksack, der sich durch reißfeste und wasserabweisende Eigenschaften sowie Allwetterschutz mit einer wasserdichten Regenhülle auszeichnet.
2
MegaGear MG1329 Torres Mini Kameratasche - Kuriertasche aus echtem Leder für Spiegellose, Sofortbild- und DSLR Kameras, Braun MegaGear MG1329 Torres Mini
  • Exklusive Leder Handwerkskunst - Diese eleganten unisex Kuriertaschen - Kamera Taschen sind aus erstklassigem, natürlichem, hochwertigem italienischem Leder gefertigt und bieten ein elegantes, Klassisches Gefühl.
  • Multifunktional mit abnehmbarem Einsatz - Die MegaGear Kamera Kuriertaschen sind für Spiegel-, sofort- und DSLR-Kameras sowie geeignet und bieten zusätzlich Platz für 1-2 Objektive oder Kamerazubehör. Die Taschen an der Vorderseite und an den Seiten ermöglichen es Ihnen, Notebooks, SD-Karten und kleine Elektronische Geräte mit Ihrem fotoequipment zu transportieren.
  • Verstärktes STOSSFESTES Innenfutter Diese modischen, kompakten kamerataschen sind mit strapazierfähigem, stoßfestem Material ausgekleidet, um Ihre Kameras besser vor gelegentlichen Stürzen, Stößen oder Unfällen zu schützen.
3
Mantona New York Fototasche (inkl. 5 Trennstegen, abnehmbarem Tragegurt und Regenschutzhülle) schwarz Mantona New York Fototasche (inkl.
  • variable Inneneinteilung für z. Bsp. 2 SLR- Gehäuse, 2 Objektive, 2 Blitzgeräte und viel Zubehör; Innenmaße: 40x20x20cm, Außenmaße: 47 x 31 x 26 cm
  • vielfältige Aufbewahrungsmöglichkeiten in innen- und außenliegenden Taschen und Fächern (z.Bsp. 1 Fronttasche, 1 Rückentasche, 2 Filtertaschen)
  • mit Stativbefestigung und abnehmbarem Tragegurt, verdeckte Reißverschlüsse, mit 5 variablen Trennstegen
4
Mantona Kameratasche Doctor Bag (mit diversen Zusatztaschen innen und außen, mit entnehmbarer Kamerainnentasche, Schultergurt, Regenschutzhülle, geignet für DSLR und Systemkameras) schwarz Mantona Kameratasche Doctor Bag
  • Kameratasche für mittleres bis großes DSLR-Equipment, schneller Zugriff auf die gesamte Ausrüstung durch einzigartige Öffnung im Prinzip einer Arzttasche
  • Hohe Flexibilität durch herausnehmbaren Kameraeinsatz, perfekter Schutz der Ausrüstung
  • Diverse Zusatztaschen innen und außen, angenehm zu Tragen als Tasche oder Schultertasche (Außenmaße: 40x26x24 (cm); Innenmaße: 37x25x20 (cm))
5
Mantona ElementsPro 10 Outdoor-Kameratasche für DSLR- oder CSC-Kamera grün (Bauchtasche inkl. Regenhülle) Mantona ElementsPro 10
  • Outdoor Kameratasche zu tragen per Bauchgurt, geeignet für eine DSLR oder Systemkamera mit angesetztem Objektiv und weiterem Zubehör
  • Bauchgurt mit Fächern für Geldbeutel, Handy oder Schlüssel, kompakt und leicht, Innenmaße (H x B x T) ca. 24 x 15 x 14 cm
  • Atmungsaktive Airmesh-Polsterung für optimalen Tragekomfort, schneller Zugriff auf die Kamera über großen Deckel
6
SLR-Kameratasche, wasserdichte Wachs-Segeltuchtasche Vintage Kameratasche Messenger Bag mit Interlayer Pad (Khaki) SLR-Kameratasche, wasserdichte
  • ♥ MATERIAL- Hergestellt aus hochwertigem Wachs-Canvas.Machen Sie die Oberfläche wasserdicht und verbessern Sie die Festigkeit und Haltbarkeit des Materials.
  • ♥ Große Kapazität-Große Fächer für verschiedene Dinge, DSLR-Kamera, 2 Linsen, Blitz, Telefon, Ladegeräte, Tablet, etc.Drei Fach Taschen trennen die Kamera-Zubehör.Außentaschen für Akku, Kabel oder Objektivdeckel Lagerung.
  • ♥ OCCASSION - Die Messenger Bag für Spiegelreflexkameras und Zubehör bietet mehrere Speicheroptionen für Ihre Kamera, Objektive, Kabel, IPads und anderes Zubehör. Diese robuste Umhängetasche aus Canvas verfügt über drei Innenfächer zum Aufbewahren und Schützen Ihrer Ausrüstung.
7
CADeN Kompakte Kameratasche Sling Schulter Cross Bag Foto Umhängetasche Abnehmbare Gepolsterte Kompatibel mit DSLR/SLR Sony Canon Nikon 1 Spiegelreflexkamera 2 Objektiv Stativ(Armee-Grün) CADeN Kompakte Kameratasche Sling
  • 【Große Kapazität】Größe:12.2*9.45*4.72inches,nur 0.68kg(1.50lb).Passend für 1 Kamera+3Linse+Stativ+Zubehör. Bieten regen abdeckung, doppelten schutz für fotografie ausrüstung.
  • 【Multifunktion】 ① Schnellzugriff mit zwei Seiten, nur zwei Sekunden, um die Kamera zu erhalten.② BottomKompakter Kordelzug am unteren Ende der Kameratasche für Stative oder Einbeinstative. ③Die herausnehmbare und individuell gestaltete DIY-Innentasche aus 7-lagigem Flanellschwamm und PP-Board-Pads , stoßfest und nicht verformt.
  • 【Hauptmerkmal】 ④ Komfortable stoßfeste und atmungsaktive Schultergurte, die je nach Größe angepasst werden können. ⑤ Taschen außerhalb von zwei Schnellzugriffen, geeignet für Sonnenbrillen mit Batterielinsenabdeckung usw. ⑥ Kleine Taschen auf der Innenseite von zwei Schnellzugriffen für SD-Kartenzubehör.
8
Estarer Kameratasche Fototasche SLR/DSLR/Spiegelreflex Kamera Umhängetasche aus Wasserabweisend Canvas 15,6 Zoll/14 Zoll Grau (14 Zoll) Estarer Kameratasche Fototasche
  • Anwendungen: Mit dieser Vintage Tasche kann Mann nicht nur als Kameratasche, sondern auch als Umhängetasche Schultertasche im Alltag angewendet sein.
  • Genug Innenraum: Die Kamera Einsatztasche ist ausreichend für eine mittlere DSLR mit angesetztem Objektiv, zweites Objektiv und Blitzgerät( oder für 1 x DSLR Body, 2 x Objektiv und 1 x Blitzgerät); das seperated gepolstertes Laptopfach passt für ein Macbook 13 Zoll oder kleiner Geräte.
  • Perfekte und Praktische Aufteilung: 1 x Einsatztasche, 1 x Laptopfach, 2 x Fach im Hauptfach; 2 x Reißverschlussfach an den Überschlag, 1 x Aufbewahrungsvordertasche, 2 x Seitentasche, 1 x Tasche auf der Rückseit.
9
PEDEA DSLR-Kameratasche Noble Fototasche für Spiegelreflexkameras mit wasserdichtem Regenschutz, Tragegurt und Zubehörfächern, Gr. XL anthrazit PEDEA DSLR-Kameratasche Noble
  • Außenmaße Kameratasche: 26 x 19 x 16 cm (BxHxT); Innenmaße Kamerafach: 23 x 16,5 x 12 cm (BxHxT)
  • Viel Stauraum für DSLR, Bridge- und Systemkameras mit kleinerem bis mittlerem Objektiv, Ersatzobjektiv, Datenkabel, Akku, Speicherkarte und anderes Zubehör - ideal für Freizeit, Hobby und Beruf
  • Praktische Aufteilung in der Fototasche dank diverser Fächer: 1x Hauptfach (mit 2 variablen Trennstreifen), 7x Zusatzfächer für Zubehör und eine Schlaufe zur Befestigung an einem Trolley; Schultergurtlänge: max. 137 cm
10
Mantona Neolit XL SLR-Kameratasche (Regenhülle, hochwertige Metallverschlüsse) Mantona Neolit XL SLR-Kameratasche
  • Mit Regenhülle und Schmutzschutz (die Regenhülle befindet sich hinter den Frontfach der Tasche und ist vom unten her zugänglich, über einen Reißverschluss).
  • Innenmaße Hauptfach (HxBxT) ca. 19x 29x 14cm, Außenmaße (HxBxT) ca. 23x 32x 22cm
  • Für SLR Kameras mit Equipment (Wechselobjektive, Blitz usw.) Beispiel: Canon EOS R 70D 77D 80D 90D 700D 750D 760D 800D 850D 1200D 1300D 2000D 4000D 1D 1D X 5D Mark I II III IV 5Ds 6D Mark I II 7D Mark I II -- Fujifilm X-H1 X-T4 -- Nikon Z6 Z7 D5 D6 D500 D750 D780 D800 D810 D850 D5300 D5500 D5600 D5700 D7200 D7500
11
DOMISO SLR DSLR Kameratasche Wasserdicht Fototasche, Grau DOMISO SLR DSLR Kameratasche
  • Außenmaße: 25 * 19 * 13 cm / 9.8 * 7.5 * 5.1 inch;Innenmaße: 24 * 18 * 12 cm / 9.4 * 7.1 * 4.7 inch.
  • Außenmaterial: Doppeltes und wasserabweisendes Außenmaterial zum Schutz Ihrer Kamera vor versehentlichem Verschütten; Innenmaterial: Das Innere mit weichen Flusen und die extra gepolsterte Schaumstoffpolsterung zum Schutz Ihres Geräts vor Kratzern und Stößen bieten einen tollen Schutz für die DSLR-Kamera mit Objektiv.
  • Mit einem verstellbaren Schultergurt beträgt die einstellbare Länge 70-135cm (27,6-53,1 Zoll). So kann es als Handtasche oder Umhängetasche für Ihre Kamera sein.

Ratgeber: Was ist beim Kauf einer Kameratasche zu beachten?

Verschiedene Kamerataschen-Stile

Zum Glück gibt es Kamerataschen, die für jeden möglichen Reisestil geeignet sind. Ob Sie eine Tonne Ausrüstung mitnehmen müssen oder einfach nur etwas Einfaches und Schützendes suchen, es gibt viele verschiedene Arten und Größen von Taschen. Hier sind einige der beliebtesten:

Taschen – Jedes Mal, wenn Sie eine Kamera kaufen, erhalten Sie wahrscheinlich eine kostenlose Tasche dazu. Sie bietet einen sehr grundlegenden Schutz, aber Sie können auf eine sicherere Variante aufrüsten, um Ihre Investition zu schützen.

Einsatz – Wenn Sie keinen speziellen Kamerarucksack verwenden möchten, wird ein gepolsterter Einsatz Ihre Ausrüstung sicher aufbewahren und kann in jeder anderen Tasche, die Sie bereits verwenden, versteckt werden.

Holster – Diese wurden entwickelt, um Ihre Kamera und ein paar Zubehörteile sicher aufzubewahren. Normalerweise können Sie eines finden, das genau zu Ihrer Marke und Ihrem Modell passt. Sie sind eine nützliche Ergänzung Ihrer Ausrüstung, die in Ihren Koffer, Ihre Reisetasche oder einen anderen größeren Rucksack passen kann.

Hüftgurte – Dies ist vielleicht nicht die coolste Art, Ihre Kamera mit sich herumzutragen, aber eine der praktischsten. Mit einem gepolsterten Beutel, der sich eng um Ihre Taille schmiegt, können Sie Ihre Kamera sicher und freihändig aufbewahren.

Umhängetaschen – Auch als Umhängetaschen bekannt, sind dies die beliebtesten Arten von Kamerataschen. Diese Taschen sind geräumig genug, um alles zu transportieren, was Sie für einen langen Drehtag benötigen, und verfügen über eine Vielzahl von Fächern, in denen Sie Ihre Kamera, Drohne, Ladegerät, Objektive, SD-Karten, Belichtungsmesser und anderes Zubehör unterbringen können.

Rucksäcke – Wenn Sie Ihren Computer mitnehmen müssen, ist ein Rucksack eine gute Möglichkeit, nicht nur Ihren DLSR und eine Vielzahl von Objektiven und Zubehör, sondern auch Ihr Tablet oder Ihren Laptop zu transportieren. Mit einem separaten gepolsterten Fach und mehreren zusätzlichen Plätzen zum Verstauen Ihrer Kamera und der dazugehörigen Utensilien sieht ein Rucksack cool aus und ist definitiv praktisch.

Größe und Kapazität

Die Tasche, für die Sie sich entscheiden, muss geräumig genug sein, um Ihre Kamera, Objektive, Ladegerät, Ersatzakkus und alle anderen Zubehörteile aufzunehmen, die Sie für die Aufnahme epischer Bilder benötigen. Die Menge der Ausrüstung, die Sie mitnehmen möchten, bestimmt die Größe der Tasche, die Sie benötigen.

Selbst die kleinste Kameratasche braucht Platz, um SD-Karten, Akkus und Ladegeräte zu transportieren (sonst hat es keinen Sinn, sie zu tragen!). Bevor Sie sich auf eine teure, hip aussehende Kameratasche festlegen, schreiben Sie eine Liste mit allem, was Sie mitnehmen wollen, und suchen Sie etwas, das alle Ihre Gegenstände bequem aufnehmen kann, ohne die empfindliche und teure Ausrüstung zu beschädigen.

Unser Tipp:
Denken Sie auch daran, dass Ihre Sammlung von Kameraausrüstung in Zukunft noch wachsen kann! Wählen Sie keine Tasche, in die kaum das passt, was Sie haben – lassen Sie auch Raum für zukünftige Optionen.

Material und Haltbarkeit

Wenn Sie gerne fotografieren, beschränken Sie sich wahrscheinlich nicht darauf, nur in Innenräumen zu fotografieren. Die Witterungsbedingungen sind für Fotografen ein ständiger Faktor, und es ist von größter Wichtigkeit, dass Ihre Kameraausrüstung sicher und trocken bleibt.

Die meisten Kamerataschen werden aus starken Hightech-Materialien wie ballistischem Nylon hergestellt, die wasserfest sind und Schutz vor rauen Temperaturen und Bedingungen bieten. Wenn Sie sich in der Regel keine Sorgen über schlechtes Wetter machen müssen – oder einfach die Atmosphäre der alten Schule bevorzugen – sind traditionelle Segeltuchtaschen strapazierfähig und sehen cool aus und sind wahrscheinlich wasserdicht genug, um gelegentlichen Regenschauern standzuhalten.

Komfort

Fotografen sitzen nicht lange still. Auf der Jagd nach dem perfekten Bild werden wahrscheinlich einige Auto-, Bus- oder sogar Flugreisen erforderlich sein. Möglicherweise müssen Sie sich sogar durch weites, schwieriges Gelände bewegen, um den perfekten Aufnahmeort zu finden. Vor diesem Hintergrund ist der Kauf einer Tasche, die schwer zu tragen oder unbequem zu tragen ist, ein absolutes Tabu!

Ihre Tasche sollte ein gewisses Maß an Verstellbarkeit bieten, damit sie auch über längere Zeiträume bequem zu tragen ist. Wenn Sie die Hände frei haben müssen oder nicht an einem Ort arbeiten, an dem Sie Ihre Tasche abstellen möchten, dann sind Rucksäcke, Schlingen oder Gürteltaschen besser für Sie geeignet.

Benutzerfreundlichkeit und Zugang

Wenn Sie einen superschnellen Zugang zu Ihrer Kamera benötigen, wird es massiv darauf ankommen, wie schnell Sie sie greifen können. Viele spezielle Kamerataschen bieten Seitenfächer für den schnellen Zugriff, und Materialien wie Klettverschlüsse sorgen dafür, dass Sie hineingreifen und einsteigen können, sobald Sie sie brauchen.

Umhängetaschen und Kuriertaschen haben gegenüber anderen Arten von Kamerataschen einen eindeutigen Vorteil, da sie den einfachsten Zugang bieten. Auch ein Hüftgurt könnte eine gute Option sein, da Sie dann die Hände frei haben, um genau in dem Moment zu zielen und zu schießen, in dem Sie es brauchen.

Anpassung

Die meisten High-End-Kamerataschen bieten ein gewisses Maß an Individualisierung, was bedeutet, dass Sie sie bequemer transportieren können und sie in den perfekten Platz für all Ihre Vorräte verwandeln können. An der Außenseite können Gurte über den Schultern oder über dem Körper getragen werden, während die Innenfächer je nach Bedarf neu angeordnet werden können.

Der nutzbare Raum in einer zweckmäßigen Kameratasche wird vollständig verstellbar sein. Viele verwenden Klettverschluss-Quadrate, die an der Ober- oder Unterseite der Tasche befestigt sind und in der Größe verändert werden können, um Ihre Ausrüstung jederzeit sicher und geschützt aufzubewahren. Bei einigen Taschen können Sie den Einsatz zur Aufbewahrung der Kamera sogar ganz herausnehmen, wenn Sie ihn zur Verwendung in eine andere, größere Tasche transferieren müssen.

Sie können interne Organizer kaufen, die für eine Vielzahl von Taschen geeignet sind. Diese Trennwände sind wichtig, um sicherzustellen, dass Sie eine Vielzahl von Objektivsätzen unterbringen können, da Sie für verschiedene Aufnahmen möglicherweise Objektive unterschiedlicher Größe verwenden müssen.

Sicherheit und Diskretion

Manchmal zahlt es sich aus, diskret zu sein, und an bestimmten Orten ist es wahrscheinlich keine gute Idee, eine Tasche zu haben, die schreit: „Sieh dir meine teure Kameraausrüstung an“. Kameras sind erstklassige Immobilien für Möchtegern-Diebe, und Ihre Tasche muss Ihre Ausrüstung sowohl vor menschlichen Bedrohungen als auch vor den Elementen schützen.

Sie muss sichere, stabile Reißverschlüsse und Befestigungen haben und sollte bei Bedarf leicht verschließbar sein. Ihre Tasche sollte auch von außen einfach und unauffällig sein, um zu verhindern, dass sie ein Leuchtfeuer für Möchtegern-Kriminelle wird.

Fazit

Welchen Kameratyp Sie auch besitzen und wie groß (oder klein) Ihr Budget auch sein mag, es gibt eine Tasche, einen Rucksack, ein Holster, einen Tragegurt, einen Hüftgurt oder einen Kameraeinsatz, der Ihre geliebte Kameraausrüstung vor Schaden bewahrt.

Stellen Sie sicher, dass Sie etwas Hochwertiges erhalten, das angemessenen Schutz bietet. Schließlich macht es keinen Sinn, eine teure Kamera zu kaufen und dann an ihrer Sicherheit zu sparen!

 

 

0 / 5