Kategorien
Kameras

Kameralinsen Reise Test: Die 5 besten Kameralinsen für die nächste Reise

Oft fragen sich Reisende, was das beste Kameraobjektiv für Reisefotografie ist. Keine einfache Sache, denn es gibt mittlerweile die verschiedensten Linsen für jeglichen Einsatz. Oft haben Leute eine Kamera mit einem Wechselobjektiv, z. B. eine spiegellose Kamera oder eine DSLR-Kamera, und möchten ihre Ausrüstung entsprechend ihren Bedürfnissen aufrüsten.

Hier finden Sie einen Guide zu den besten Kameraobjektiven – speziell für die Reisefotografie. Schließlich ist eine Kamera ohne ein Objektiv nicht viel wert!
Wir gehen davon aus, dass Sie eine Kamera mit austauschbaren Objektiven haben, also eine spiegellose Kamera oder eine DSLR-Kamera. Innerhalb dieser beiden Gruppen gibt es jedoch unzählige Hersteller von Kameras und Objektiven. Und Achtung – in den meisten Fällen funktionieren Objektive, die für ein Kamerasystem hergestellt wurden, auf einem anderen System nicht.

Die 5 besten DSLR Kamera Linsen für die nächste Reise im Überblick

#ProduktBewertungShop
1
Samyang F2.8/14 mm Objektiv DSLR Canon EF manueller Fotoobjektiv Weitwinkelobjektiv schwarz Samyang F2.8/14 mm Objektiv DSLR
  • Weitwinkel-Objektiv, 14 mm F28, geeignet für Vollformat und APS-C
  • Charakterisiert durch großen Bildwinkel, kurze Brennweite und große Tiefenschärfe
  • Manuelle Fokussierung, Ideal für Landschaftsaufnahmen und Innenaufnahmen
2
Beschoi DSLR Kamera-Rucksack, wasserdichte Kameratasche für Sony Canon Nikon Olympus SLR/DSLR Kamera, Objektiv und Zubehör, groß (schwarz). Beschoi DSLR Kamera-Rucksack,
  • Dieser Kamera Rucksack geeignet für DSLR Kamera mit aufgesetztem Objektiv bis 320mm, 4-6 weitere Objektive, Blitzgerät, Zubehör, 14 Zoll iPad, kleine persönliche Dinge
  • Außenmaße: 44cm*28cm*14cm; Innenmaße: 41cm*27cm*13.5cm. Robust und wasserabweisend, zweifarbiges Nylon-Material
  • Variable Inneneinteilung ermöglicht Mix aus Fotoausrüstung und persönlichen Dingen; Objektivstütze sorgt für festen Halt der Kamera; Verstaubare Tripod Mount Halterung sichert ein Stativ an der Tasche
3
TYCKA Objektiv Tasche für Objektiv wasserdichte Kamera-Objektivtasche mit Reißverschluss für DSLR-Kameraobjektiv 4 Größen, schwarz TYCKA Objektiv Tasche für Objektiv
  • HÖCHSTE QUALITÄT: Die Objektivtasche besteht aus robustem, gepolstertem und wasserabweisendem Nylonmaterial, sie schützt Ihr Objektiv gut vor Feuchtigkeit, Sand, Staub und versehentlichen Stößen oder Kratzern, die perfekte Wahl für die Aufbewahrung des Kameraobjektivs
  • PRAKTISCHES DESIGN: Jede Objektivtasche wird mit einer robusten Metallschnalle geliefert, perfekt für einen bequemen und sicheren Transport Ihrer Objektivtasche. Sie können die Objektivtasche am Rucksack oder der Gürtelschlaufe befestigen oder in Ihren sonstigen Taschen verstauen.
  • OPTIONAL: Erhältlich in kleinen, mittleren, großen und extragroßen Größen. Hochwertige, dicke Polsterung mit weichem Textilfutter kann einen guten Schutz für Ihr Objektiv darstellen
4
Lens-Aid Objektivbeutel Lens Pouch DSLR Objektiv (4er Set (S, M, L & XL)) Lens-Aid Objektivbeutel Lens Pouch
  • ✅ VIELSEITIG ANWENDBAR: Egal ob bei dem Transport im Koffer, Rucksack oder am Außenbereich bzw. Gürtel befestigt – die Lens-Aid Objektivköcher schützen Objektive, Blitze, Kamera-Monitore und dienen auch als Aufbewahrungs-Tasche für anderes Kamera-Zubehör wie Festplatten, Akkus, Ladegeräte etc.. Zudem halten die Taschen Schmutz fern und schützen vor Spritzwasser (nicht wasserdicht zum Tauchen).
  • ✅ DICKES NEOPREN & WEICHES FLEECE: Mit einer Gesamtstärke von 5mm (Neoprene + Fleece) bieten Lens-Aid Objektivbeutel einen optimalen Schutz für Ihre teuren Objektive! Außen schützt das Neopren effektiv vor harten Stößen, während flauschiges Fleece innen für eine extra weiche Lagerung sorgt und Kratzer verhindert. Außerdem erleichtert es das Einführen und Herausholen des Inhalts.
  • ✅ SCHNELLES ÖFFNEN / SCHLIESSEN: Dank Kordel-Schnellverschluss können die Beutel in Sekundenschnelle geöffnet und geschlossen werden. Der Druckknopf verhindert ein ungewolltes Öffnen und hält die Beutel bei Nichtgebrauch sicher verschlossen. Am Ende der Kordel befindet sich nicht nur ein Knoten, sondern eine Abschlusskappe, damit die Kordel sicher nicht durchrutschen kann.

Wie man die richtigen Kameralinsen für den Urlaub auswählt

Die Auswahl eines Objektivs für die Reise ist etwas anders als die Auswahl eines Objektivs für andere Situationen. Es geht Ihnen nicht nur um die Bildqualität, sondern auch um Größe und Gewicht.
Es wäre zwar wunderbar, eine große Auswahl an teuren Objektiven zu haben, die wir auf all unseren Reisen mitnehmen könnten, aber die Realität des Reisens ist, dass wir nur so viel mitnehmen können, und wenn Sie den ganzen Tag unterwegs sind, wollen Sie wahrscheinlich nicht so viel mitnehmen.
Für die Reisefotografie ist es also besser, sich auf eine kleinere Anzahl von Objektiven zu konzentrieren, die in einer Vielzahl von Situationen gut funktionieren. Auf diese Weise werden Sie sie wahrscheinlich tatsächlich mitnehmen und verwenden.

Gewicht
Das Gewicht ist ein ziemlich wichtiger Gesichtspunkt, wenn es darum geht, ein Reise-Objektiv auszusuchen, denn die Idee ist, dass man das Objektiv zum Reisen benutzt. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber je weniger ich zu tragen habe, desto besser, vor allem, wenn ich den ganzen Tag auf den Beinen sein werde. Denken Sie also auf jeden Fall an das Gewicht Ihrer Anschaffung.

Größe
Neben dem Gewicht sollten Sie auch die Größe des Kameraobjektivs berücksichtigen. Die Tragbarkeit kann ein wichtiger Faktor für ein Reisefotografieobjektiv sein, insbesondere wenn Sie auf Reisen sind und nur Handgepäck mitnehmen möchten. Berücksichtigen Sie also, wie groß das Objektiv physisch ist, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Montage-Kompatibilität
Wenn Sie ein Objektiv an einem Kameragehäuse anbringen, muss es natürlich an seinen Platz passen. Es ist wie ein Puzzle aus zwei Teilen – das Objektiv muss die richtige Form haben, damit es passt und fest einrastet.

Objekttypen
Sie haben ein paar Optionen für Objektivtypen.

Einige Hersteller verkaufen ein Reisekit, wie dieses Bündel von Canon, das eine preiswerte Möglichkeit sein kann, an gute Objektive zu kommen.

Wenn Sie nur in ein Objektiv investieren möchten, weil Sie sich nicht vorstellen können, häufig das Objektiv zu wechseln oder mehr als ein Objektiv mit sich zu führen, dann werden Sie ein gutes Objektiv zum Rumlaufen benötigen. Es ist ein Objektiv, das „alles kann“. Es deckt einen guten Brennweitenbereich ab, was bedeutet, dass Sie sowohl Weitwinkelaufnahmen machen als auch weiter entfernte Objekte heranzoomen können. Im Grunde genommen ist es ein Objektiv in Einheitsgröße für alle Objektive, die Sie für Ihre Reisefotografie benötigen.
Wenn es Ihnen mit der Fotografie ernst ist und Ihr Budget es zulässt, empfehlen wir Ihnen, dass Sie Ihre bevorzugte Kamera „nur mit Gehäuse“ kaufen und dann in ein schöneres Objektivanstatt in die Standard-Kit-Objektive investieren. Seien Sie auch nicht überrascht, wenn das Objektiv teurer ist als die Kamera – gute Objektive sind teuer und eine lohnende Investition.

Preis
Wieviel sollte man für eine Teurere Objektive sind in der Regel leistungsfähiger, können aber auch schwerer sein, so dass sie nicht immer die beste Lösung für Reisefotografie sind. Nicht jeder verfügt über ein großes Budget für ein neues Objektiv. Wenn keines der Objektive in diesem Beitrag in Ihr Budget passt, würde ich Ihnen raten, entweder bei dem Kit-Objektiv zu bleiben, das Ihrer Kamera beiliegt, oder den Gebrauchtobjektivmarkt bei Amazon auf eBay zu besuchen. Weitere Informationen zum Kauf gebrauchter Kameraausrüstung finden Sie in meinem Leitfaden zum Kauf gebrauchter Kameraausrüstung.

Bevor wir uns nun in die Empfehlungen für einzelne Reise-Objektive vertiefen, werfen wir einen Blick auf einige Schlüsselbegriffe und andere Überlegungen, die Sie bei der Suche nach einem Objektiv für Reisefotografie beachten müssen.

Blende
Im Inneren eines Objektivs befindet sich ein Loch, das das Licht zum Sensor der Kamera durchlässt. Dieses Loch wird als Blende bezeichnet. Eine Blende kann sich in ihrer Größe verändern, wobei eine größere Blende mehr Licht durchlässt und eine kleinere Blende weniger Licht durchlässt.

Eine Blende kann als die Pupille Ihres Auges betrachtet werden. Wenn es draußen hell ist, ist sie kleiner, so dass weniger Licht eindringt. Wenn Sie sich in einer dunkleren Umgebung befinden, vielleicht nachts, öffnet sie sich sehr weit, um mehr Licht hereinzulassen.

Die wichtige Zahl für die Linsenöffnung ist die Größe des Lochs, die bestimmt, wie gut die Linse bei schlechten Lichtverhältnissen funktioniert. Eine größere Blende ermöglicht auch eine bessere Kontrolle der Schärfentiefe. Weitere Informationen dazu finden Sie in meinem Leitfaden zur Schärfentiefe.

Wie bei den meisten Fotografien gilt auch bei der Reisefotografie: Je größer die Blende, desto besser – mehr Licht kommt herein, was eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen bedeutet und das Objektiv vielseitiger für eine Reihe von Aufnahmesituationen macht. Dies ist besonders nützlich für Situationen wie das Fotografieren von Sternen oder das Aufnehmen des Nordlichts.

Der Kompromiss besteht darin, dass Objektive mit größerer Blende in der Regel größer, schwerer und teurer sind. Dies wird bei der Auswahl des Objektivs berücksichtigt.

Brennweite
Die Brennweite einer Linse steht in direktem Zusammenhang mit der Vergrößerung, die sie bietet. Es handelt sich um eine Zahl, die in Millimetern (mm) gemessen wird, wobei die allgemeine Regel lautet: je höher die Zahl in Millimetern, desto mehr Vergrößerung erhält man, und je kleiner die Zahl in mm, desto weniger Vergrößerung erhält man.

Wenn Sie zuvor eine Kompaktkamera (auch bekannt als Point-and-Shoot-Kamera) verwendet haben, werden Sie daran gewöhnt sein, dass dies in Bezug auf den optischen Zoom beschrieben wird – eine Kamera kann beispielsweise über einen 10-fachen optischen Zoom verfügen. Das bedeutet, dass der Vergrößerungsunterschied zwischen der am stärksten verkleinerten Einstellung und der am stärksten vergrößerten Einstellung 10x beträgt.

Bezogen auf die Brennweite führt jede Verdoppelung der Brennweite zu einer Verdoppelung der Vergrößerung. Ein 100-mm-Objektiv macht also im Wesentlichen alles doppelt so groß wie ein 50-mm-Objektiv.

Leider wird die Sache danach etwas verwirrend, denn Brennweiten wirken sich bei verschiedenen Kameras unterschiedlich aus. Das liegt daran, dass die Kameras unterschiedliche Sensorgrößen haben, was sich auf die Brennweite auswirkt, in einem so genannten Crop-Faktor.

Bildstabilisierung
Die Hersteller von Kameraobjektiven haben alle möglichen lustigen Begriffe, die sie für die Bildstabilisierung verwenden. Dazu gehören IS (Canon), OIS (Panasonic), VR (Nikon), OS (Sigma), VC (Tamron) – die Liste geht weiter.

Die Namen und die zugrunde liegende Technologie sind zwar unterschiedlich, aber das Ziel ist das gleiche – jede Bewegung, die durch die Person, die das Objektiv hält (das sind Sie), hervorgerufen wird, auszugleichen, um Ihnen zu helfen, mit kürzeren Verschlusszeiten zu fotografieren, ohne verwackelte Fotos zu erhalten.

Als allgemeine Faustregel gilt, dass die minimale Verschlusszeit, für die Sie ein Objektiv in der Hand halten können, der Kehrwert der Brennweite ist. Wenn Sie also ein 200-mm-Objektiv haben, möchten Sie nicht mit Verschlusszeiten fotografieren, die länger als 1/200stel Sekunde sind. Ein 50mm-Objektiv würde 1/50 Sekunde betragen.

Kategorien
Kameras

Handy Kamera Test: Die besten Handy Kameras fürs Reisen

Dieser Artikel könnte Ihnen einen Einblick geben, worauf Sie bei der Suche nach einem Telefon für Reisezwecke achten sollten, aber erwarten Sie, dass es veraltet sein wird, sobald neuere Technologien auf den Markt kommen.

Die besten Handy Kameras fürs Reisen

#ProduktBewertungShop
1
Samsung Galaxy M32 Android Smartphone ohne Vertrag, 6,4-Zoll -Infinity-U-Display, starker 5.000 mAh Akku, 128 GB/6 GB RAM, Handy in Schwarz, deutsche Version exklusiv bei Amazon Samsung Galaxy M32 Android
  • Infinity-U Display - dank FHD+ Super AMOLED-Technologie können Ihre täglichen Inhalte auf dem Android Handy eindrucksvoll aussehen: Scharf, knackig und klar
  • Multi-Kamera-System - Mit der 64-MP-Hauptkamera können Sie den viele scharfe und klare Fotos machen
  • Passe den Fokus mit der Tiefenkamera an, oder geh mit der Makrokamera nah an die Details heran
2
Samsung Galaxy M12 Android Smartphone ohne Vertrag, Quad-Kamera, 6,5 Zoll Infinity-V Display, starker 5.000 mAh Akku, 128 GB/4GB, Handy in Grün, (Deutsche Version) [Exklusiv bei Amazon] Samsung Galaxy M12 Android
  • 16,55 cm/ 6,5Zoll Infinity-V Display: Die HD+-Technologie bringt Ihnen eine außergewöhnliches Seherlebnis.
  • Schlankes Design-Handy: Dank der abgerundeten Kanten und des Mikromusters liegt das Galaxy M12 gut in der Hand.
  • Quad-Hauptkamera: Entdecken Sie mit der 48 Megapixel-Hauptkamera Inhalte und Ihre eigene Kreativität. Dank des extrem weiten Betrachtungswinkels und der Weitwinkelkamera können Sie allem, was Sie aufnehmen, mehr Perspektive hinzufügen.
3
Samsung Galaxy A12 128GB Handy, schwarz, Black, Dual SIM, Android 10 Samsung Galaxy A12 128GB Handy,
  • Samsung Galaxy A12 128GB Handy, schwarz, Black, Dual SIM, Android 10
4
Xiaomi Redmi Note 9 Smartphone 4GB 128GB 48MP Quad Kamera Hotshot 6.53”FHD + DotDisplay 5020 mAh 3.5mm Headphone Jack NFC Grau Xiaomi Redmi Note 9 Smartphone 4GB
  • Xiaomi Redmi Note 9 Smartphone 4GB 128GB 48MP Quad Kamera Hotshot 6.53”FHD DotDisplay 5020 mAh 3.5mm Headphone Jack NFC Grau
5
OUKITEL WP5 Outdoor Smartphone Ohne Vertrag, 4G Outdoor Handy Dual SIM, IP68 Wasserdichter, 8000mAh Akku, 4GB 32GB Android 10 Handy, Global Version 5,5 Zoll Triple Kamera Face/Fingerprint ID (Schwarz) OUKITEL WP5 Outdoor Smartphone Ohne
  • 【IP68 wasserdicht staubdicht tropfenfest】 IP68 zertifiziert wasserdicht bis zu 1,2 m (3,9 Fuß) für 35 Minuten. Das Gerät kann vor Wasser, Staub, Schmutz und Sand schützen. Mit einem weiten Betriebstemperaturbereich von -1°C bis 60°C kann das OUKITEL WP5 die verschiedenen Außenumgebungen bewältigen. OUKITEL WP5 ist das langlebigste, robusteste und robusteste Telefon für Extremsportler, Handwerker und Unbeholfene im Jahr 2020.
  • 【8000 mAh Akku & Global 4G LTE】 Der Akku des outdoor Smartphones WP5 ist 8000 mAh. Das OUKITEL WP5 Handy kann sogar als Energiebank fungieren! Geeignet für eine Geschäftsreise oder andere Outdoor-Aktivitäten. OUKITEL wp5 ist ein weltweit verbreitetes Mobiltelefon, das alle wichtigen Netzbetreiber in Europa, Asien und Amerika abdeckt. Benötigen Sie kein alternatives Telefon mehr, auch wenn Sie nicht in der ganzen Welt unterwegs sind.
  • 【Android 10.0 Handy & 4GB RAM + 32GB ROM】 Oukitel WP5 outdoor handy mit 4x Cortex-A7 MT6761-Prozessor und reinem Android 10.0 bietet ein unglaublich bemerkenswertes Betriebssystemerlebnis. Mit 4GB RAM + 32GB ROM-Speicher (erweitert auf 128 GB) verfügt das Robustes handy über genügend Speicherplatz, um all Ihre Lieblingsmusik, -videos und -fotos herunterzuladen.
6
Samsung Galaxy A02S - Smartphone 32GB, 3GB RAM, Dual SIM, Black Samsung Galaxy A02S - Smartphone
  • Samsung Smartphone
7
Motorola moto g10 (6,5'-Display, 48-MP-Kamera, 4/64 GB, 5000-mAh, Dual-SIM, Android 11) Aurora Grey, inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon] Motorola moto g10 (6,5"-Display,
  • 48-MP(1)-Vierfach-Kamerasystem. Nehmen Sie bei jedem Licht und aus jeder Perspektive gestochen scharfe, brillante Fotos auf.
  • Akku-Power für über zwei Tage.(2) Mit dem megastarken 5000-mAh-Akku kommt man locker durch ein komplettes Wochenende. Und mit 4 GB RAM genießt man Top-Performance mit einer Top-Akku-Laufzeit.
  • Intelligenter, optimierter Prozessor. Der Qualcomm Snapdragon-460-Octa-Core-Prozessor geht ab wie eine Rakete und liefert ultrastarke Performance für Fotos, Spiele und mehr.
8
Android 11 Smartphone ohne Vertrag Blackview A70, 6,5’’ HD+ Bildschirm, 8,3mm schlank&leicht, 5380mAh-Akku, Octa Core 3GB+32GB, 13MP+5MP,Dual-SIM-Handy 4G, Gesichtsentsperrung&Fingerabdruck Blau Android 11 Smartphone ohne Vertrag
  • ★ 【5380mAh starker Akku,Superlange Standbyzeit von bis zu 29 Days: 】Stellen Sie sich ein Telefon vor, dessen Akkukapazität 30% über dem Durchschnitt liegt. Mit dem A70 und seinem starkem Akku mit einer Kapazität von 5380mAh können sie problemlos 2 bis 3 Tage durchstehen. Es ist nicht erforderlich, eine Powerbank für unterwegs mitzunehmen. (29T Standby, 22St Anrufe)
  • ★ 【Android 11,Kommen Sie zu dem, was wichtig ist: 】Erleben Sie das weltweit erste Android 11-Smartphone. Wir wissen, dass ein reibungsloses und intuitives Betriebssystem für ein erstaunliches Telefonerlebnis wirklich wichtig ist. Aus diesem Grund verwendet A70 das neueste Android 11-Betriebssystem, um Ihnen das Beste zu bieten.
  • ★ 【Octacore Prozessor,3GB RAM + 32GB ROM,Müheloses Multitasking: 】 Der Octa-Core-Prozessor mit AI-Rechenleistung und verbesserter Zugriffsgeschwindigkeit ermöglicht es dem A70, mehrere APPs und Spiele gleichzeitig auszuführen, um eine reibungslosere Erfahrung und schnellere Reaktion auf Ihre Anforderungen zu gewährleisten.
9
Blackview A80 Smartphone ohne Vertrag 4G, Android 10 Go 6,21 Zoll LCD Display, 13MP Quad Kamera + 5MP, 4.200mAh Akku, 2GB+16GB, Face ID, Fingerabdruck Sensor, Quad-core Handy (Blau) Blackview A80 Smartphone ohne
  • QUAD-KAMERA UND NACHT-VISION: Blackview A80 Blau ist ein wirtschaftliches und günstig Smartphone mit 13-Megapixel-Rückkamera und 5-Megapixel-Frontkamera. Unabhängig von der Fern- oder Nahansicht ist jedes Foto ein Blockbuster. Dieses Smartphone ohne vertrag macht auch bei Dunkelheit ein klares Bild mit dem Nachtsichtmodell. Maximale Auflösung für Videoaufnahmen 720p/120 Bilder/s, 1080p/30 Bilder/s.
  • GLATTES 4G LTE NETZWERK: Eingebaute zwei Nano-Karten, 4G Lte Smartphone ohne Vertrag jederzeit und überall, Unterstützung der folgenden Frequenz: (2G B2/B3/B5/B8; 3G B1/B2/B5/B8; 4G TDD B40; 4G FDD B1/B3/B7/B8/B20)
  • LEISTUNG BATTERIE 4.200 mAh: Verwendung der Lithiumbatterietechnologie zur Gewährleistung der Sicherheit jedes Handy-Benutzers. Sie können einen Tag lang Spaß mit Ihrem dual sim handy haben, ohne es aufzuladen. Das Blackview A80 verwendet ein 5V/1A-Ladegerät, das innerhalb von 3 Stunden vollständig aufgeladen ist. Der Akku ist aufgrund des All-in-One-Designs nicht austauschbar.
10
KXD A1 Smartphone ohne Vertrag 5.71 inch 16GB ROM 128GB erweiterbar, 5MP Dual Kamera, Dual SIM Android Entsperrtes Handy 3 in 1 Steckplatz, Global Version-Schwarz KXD A1 Smartphone ohne Vertrag 5.71
  • 【5,71" Wassertropfen-Vollbild-Display】 Das Handy ohne vertrag KXD A1 verfügt über ein 5,71-Zoll-19: 9-Vollbild-Wassertropfen-Display (ein Edge-to-Edge-Display). Dies bringt Ihnen einen großen Bildschirm, eine große Welt und bietet Ihnen mehr immersives Gefühl. Wenn Sie gerne Medien unterwegs ansehen, Spiele spielen oder sogar lesen, ist der KXD A1 eine gute Wahl.
  • 【1 GB RAM + 16 GB ROM】 Mit 1 GB RAM + 16 GB ROM internem Speicher bietet das entsperr-Smartphone eine bemerkenswerte Systembetriebserfahrung und eine hocheffiziente Leistung. Das KXD A1 3G Simlockfreie Handy kann mit einer Micro-SD-Karte auch auf bis zu 128 GB erweitert werden, um alle Ihre Anforderungen an Musik, Spiele, Fotos und soziale Medien zu erfüllen.
  • 【5MP Dual Rückfahrkameras】 Ausgestattet mit 5MP Frontkamera und 5MP Dual-Rückfahrkamera begeistert Sie das KXD A1 Android smartphone ohne Vertrag mit seiner F 2.2-Blende und dem 5MP-Selfie mit Wassertropfenkerbe. Es kann Videos für das Live-Streaming auf Youtube oder Facebook aufnehmen.

Reisefotografie mit einer spiegellosen Kamera

Wenn Sie ausschließlich mit Ihrem Handy fotografieren, ist der größte Teil dieses Artikels nichts für Sie; der Samsung Galaxy Note 8 verfügt jedoch über gute Kameras.

Dieser richtet sich eher an den Reisefotografen, der eine spezielle Kamera mitbringt, z.B. eine Sony a7rII. Einige – in der Regel schwerere – Kameras verfügen über zwei Kartensteckplätze, sowohl im Vollformat als auch im Ausschnitt.

Die Sony a7rIII und die Sony a9 verfügen beide über zwei Kartensteckplätze, daher nehme ich an, dass Sony sich entschieden hat, in Zukunft für seine Kameras in diese Richtung zu gehen.

Die Sony a7rII ist meiner Meinung nach im Moment eine preisgünstige Kamera für die Reisefotografie.

Die meisten spiegellosen Kameras der aktuellen Generation von Sony ermöglichen es, eine externe USB-Stromquelle nicht nur zum Aufladen, sondern auch zur Stromversorgung des Geräts zu verwenden.

Dies gilt für die Sony a6000, Sony a63000, Sony a6500, Sony a7sII, Sony a7rII, Sony a7rIII und die Sony a9. Ohne zu tief in die Sony-Kameras einsteigen zu wollen, geht dieser Artikel davon aus, dass Ihre Kamera nur über einen Speicherkartensteckplatz verfügt.

Wenn Ihre Kamera wie die Sony a7rIII oder die Sony a9 über zwei Kartensteckplätze verfügt, wäre ich geneigt, ein kleineres, wenn auch wasserdichtes Telefon zu kaufen.

Es gibt verschiedene Funktionen in Handys, die ein Reisefotograf, ob Profi oder Amateur, auf langen Wanderungen wie dem Great Divide Trail, Pacific Crest Trail, Continental Divide Trail, Appalachian Trail und so weiter, nützlich finden wird:

  • GPS-Navigations- und Geotagging-Funktionen
  • Wasserbeständigkeit
  • USB-OTG (On-The-Go), um externe Geräte anzuschließen und
  • Daten zu sichern
  • Hochgeschwindigkeits-USB-OTG mit USB-C USB 3.1-
  • Unterstützung
  • Ein Blutsauerstoffmessgerät kann beim Wandern in großen Höhen
  • nützlich sein – für die meisten gesunden Menschen wird dies nicht
  • sehr wichtig sein
  • Iris-Scanner
  • Papierlose Notizen
  • Fackel
  • Die obige Liste ist in keiner bestimmten Reihenfolge.

GPS-Merkmale

GPS-Funktionen finden sich in fast jedem Smartphone, das derzeit auf dem Markt ist, egal ob es sich dabei um ein Android-, Apple- oder Windows-basiertes Telefon handelt.

Für Geotagging-Fotos empfehle ich eigentlich so etwas wie eine Garmin Fenix 3 Saphir-Uhr, und das Garmin Fenix 5x ist ein noch besseres GPS-Navigationsgerät, aber teurer.

Beide Uhren sind leichter als ein Telefon und gehen effizienter mit Strom um; sie sind rundum ein sehr nützliches Gerät.

Nichtsdestotrotz halte ich Redundanz für wichtig, und ein Telefonbildschirm ist definitiv besser für die Anzeige von Karten.

Wasserbeständigkeitx

Ich denke, selbst wenn Sie nur daran interessiert sind, irgendwo im Trockenen zu wandern, wie z.B. auf dem kalifornischen Abschnitt des Pacific Crest Trail, sollte man die Wasserfestigkeit nicht übersehen.

Sie können Ihr Telefon jederzeit in eine versiegelte Tasche stecken, aber ein wasserdichtes Telefon gibt Ihnen Sicherheit; meiner Meinung nach ist es für ein Unternehmen unentschuldbar, zu diesem Zeitpunkt die Wasserdichtigkeit nach IP-68 nicht zu berücksichtigen.

Bei Flussüberquerungen gilt: Je weniger man sich Sorgen machen muss, nass zu werden, desto besser – auch bei Stürmen.

Hochgeschwindigkeits-USB-OTG und Datensicherung

Dies ist eines der wichtigeren Merkmale eines Telefons, wenn Sie Reisefotograf sind.

Die meisten Telefone unterstützen USB-OTG, aber es ist wirklich schwierig, Informationen über die Durchsatzgeschwindigkeit des USB-Anschlusses zu finden.

In einem realen Szenario möchten Sie vielleicht Daten von einer SD-Karte auf eine microSD-Karte oder auf eine andere SD-Karte klonen.

Mit der Garmin Fenix 3 Sapphire-Uhr können Sie nur etwa 20 MB an Protokolldateien aufzeichnen, was in Ordnung ist, wenn Sie ein oder zwei Wochen lang wandern, aber wenn Sie den gesamten Pacific Crest Trail durchwandern, müssen Sie die Daten von der Uhr verschieben.

Der Garmin Fenix 5x verfügt über genügend Speicherplatz, so dass Sie wochenlang wandern können, aber es ist immer eine schlechte Idee, alle Ihre Eier in einem Korb zu lagern.

Die Protokolldateien eines Garmin Fenix 5x sind nicht sehr groß, so dass ein Standard-USB-OTG-Telefon mit USB 2.0-Geschwindigkeiten in Ordnung ist.

Wenn Sie jedoch ein Sony a7rII verwenden und Ihre RAW-Fotos – die etwa 82 MB groß sind – sichern möchten, können Sie an einem Tag mehrere Gigabyte an Daten verbrauchen. In diesem Fall ist ein Hochgeschwindigkeits-USB-OTG-Anschluss grenzwertig wichtig.

Selbst wenn Sie eine Kamera mit zwei Kartensteckplätzen haben, möchten Sie vielleicht auf diese Fotos am Telefon zugreifen oder eine weitere Sicherung auf einer microSD-Karte erstellen, damit Sie sie an Ihre Freunde, Familie oder sogar an Ihren Arbeitsplatz schicken können.

Unnötig zu sagen, dass ich ziemlich angewidert bin von all den Herstellern, die immer noch darauf bestehen, langsame Anschlüsse zu verwenden!

Im Moment sind das Samsung Galaxy Note 8, Samsung Galaxy S8, Sony Xperia XZ Premium und das Google Pixel eine Überlegung wert; das Google Pixel gefällt mir jedoch wegen seiner geringen Wasserfestigkeit nicht.

Das Samsung Galaxy S8 und das Samsung Galaxy Note 8 sind meiner Meinung nach die besten.

Blut-Sauerstoff

Blutsauerstoffmessgeräte sind in vielen Telefonen nicht zu finden, und meistens handelt es sich dabei um eine Spielerei.

Sie können Ihnen jedoch einen Hinweis darauf geben, wie viel Sauerstoff sich in der Luft befindet, und in großen Höhen kann dies nützlich sein – vor allem, wenn Sie ein Herzleiden haben.

Ich würde eine Kaufentscheidung nicht allein wegen dieser Funktion treffen, aber es ist schön, sie zu haben.

Iris-Scanner

Diese Funktion ist es wert, eine Kaufentscheidung zu treffen, da sie äußerst nützlich ist.

Sie ermöglicht es Ihnen, Ihr Telefon mit Handschuhen zu entsperren, und das auch nachts, wenn Ihnen kalt ist. Sie funktioniert besser in kalten Umgebungen, da die Kamera eine Art Wärmebild verwendet.

Obwohl es sich lohnt, eine Kaufentscheidung darüber zu treffen, gibt es nur wenige Unternehmen, die diese Funktion gut umsetzen.

Papierlose Notizen

Es ist wichtig, Ideen aufzuschreiben, egal ob es sich dabei um eine Einkaufsliste für einen Nachschub oder einen bestimmten Punkt von Interesse handelt, den Sie besuchen möchten.

Jedes Telefon auf dem Markt verfügt über diese Funktion, und Sie brauchen nicht allzu viel darüber nachzudenken.

Was Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten, sind die Anwendungen, die für das Schreiben von Notizen zur Verfügung stehen, und die Art und Weise, wie Sie eine Notiz schreiben, auch hier würde ich die Samsung Galaxy Note 8 vorschlagen.

Taschenlampe

Nahezu jedes moderne Telefon hat eine Taschenlampe, und sie bietet eine nützliche kreative Möglichkeit. Sie können zum Beispiel Ihr Zelt beleuchten und von außen fotografieren.

Die verschiedenen verfügbaren Telefone

Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein großartiges Gerät für diejenigen, die auf Fernwanderwegen wandern möchten.

Er verfügt über einen voll funktionsfähigen Iris-Scanner, einen Hochgeschwindigkeits-USB-OTG-Anschluss, ein Blutsauerstoffmessgerät und vieles mehr;

er ist wasserdicht, der Stift ist ein großartiges Werkzeug, um Notizen zu machen (besonders wenn Sie Handschuhe tragen), und er ist rundum ein großartiges Gerät. Er ist allerdings nicht perfekt…

Der Bildschirm ist gewölbt, was es schwierig macht, ein robustes Gehäuse zu finden. Sein USB-Anschluss ist nur USB 3.1, wenn ein Teiler angeschlossen ist, und es ist ein ziemlich großes Telefon für unterwegs.

Die Videofunktionen und die Kamera sind einfach erstaunlich, aber es lohnt sich, daran zu denken, ob Sie eine spezielle Kamera für die Fotografie haben oder nicht.

Nicht jeder wird ein Telefon nur für einen bestimmten Fernwanderweg kaufen, so dass Sie selbst entscheiden müssen, ob Sie Opfer bringen wollen oder nicht.

Kategorien
Kameras

Kamera vs. Smartphone Fotos im Urlaub

Smartphone oder Kamera? In unserem Zeitalter, in dem Smartphones scheinbar an jedermanns Händen kleben, mag eine Kamera in der Tat ein bisschen überflüssig erscheinen. Schließlich sind die Zeiten vorbei, in denen Handys nur extrem körnige Fotos machen konnten – die heutigen Smartphones können Bilder von beachtlicher Qualität erzeugen!
Doch auch wenn Smartphones zu unseren ganz persönlichen Kameras geworden sind, bieten sie immer noch keinen adäquaten Ersatz für echte Kameras.

Das Schöne an einem Foto ist die Fähigkeit, den Moment, den man erlebt hat, festzuhalten, so dass man diesen Moment jederzeit wieder aufgreifen kann. Und doch gelingt es Smartphones oft nicht, die Lebendigkeit einer Szene so einzufangen, wie Sie sie sehen! Glücklicherweise geben Kamerafotos die Farben tendenziell besser wieder als Fotos von einem Smartphone. Nehmen Sie einfach das obige Foto zum Vergleich: Bei der gleichen Szene ist das von der Kamera aufgenommene Foto sicherlich viel lebendiger.

1. Ihre Fotos werden schärfer
Smartphones haben uns vielleicht schon mit der Fähigkeit, scharfe Fotos zu machen, in Erstaunen versetzt, aber die Bildqualität, die man mit einem Smartphone erreichen kann, ist immer noch begrenzt. Auf der anderen Seite sind Kameras nicht an solche Grenzen gebunden – schauen Sie sich nur die erstaunliche Auflösung der Fotos von DSLR-Kameras der Spitzenklasse an! Selbst wenn man die Ausrüstung beiseite lässt, die nur von professionellen Fotografen in Betracht gezogen (und unter ihnen diskutiert) wird, erhält man mit einer anständigen Digitalkamera – wie der Canon PowerShot G7 X Mark II – scharfe und klare Fotos, mit denen man beim jährlichen Treffen mit der Großfamilie angemessen zur Geltung kommen kann.

2. Sie haben einen besseren Zoom
Jeder weiß, dass die Fotoqualität enorm abnimmt, je mehr Sie mit Ihrer Smartphone-Kamera heranzoomen. Bei maximalem Zoom neigt das Foto dazu, so körnig zu werden, dass es sich gar nicht mehr lohnt, das Foto aufzunehmen! Andererseits ist das Gleichgewicht zwischen Zoom und Bildqualität kein großes Problem, wenn Sie eine Kamera verwenden. Fast jede Kamera verfügt über eine optische Zoomfunktion, mit der Sie klare Fotos machen können, auch wenn Sie ein weit entferntes Objekt heranzoomen.

3. Sie können künstlerischere Aufnahmen machen
Für diejenigen, die eine künstlerische Neigung zu ihren Fotos lieben, könnte sich das Smartphone als schwierig erweisen, bestimmte Arten von Aufnahmen zu erhalten. Nehmen Sie zum Beispiel Fotos, bei denen die Tiefenschärfe genutzt wird. Ein Teil dieser Fotos, z. B. der Vorder- oder Hintergrund, ist in der Regel unscharf, um einen Effekt zu erzielen. Das Smartphone würde versuchen, jeden Aspekt des Fotos klar und deutlich einzufangen, im Vergleich zur Kamera, die leicht umgeschaltet werden kann, um stattdessen auf einen einzigen Punkt zu fokussieren! Wenn Sie mit Ihren Fotos eine Botschaft vermitteln oder einfach Ihr Instagram-Repertoire aufpeppen möchten, wäre eine Kamera die bessere Wahl.

4. Ihre Fotos von sich schnell bewegenden Objekten werden klarer
Es kann schwierig werden, sich schnell bewegende Objekte mit Smartphones zu erfassen. Meistens wird das Foto am Ende unscharf, besonders wenn sich das Objekt extrem schnell bewegt. Umgekehrt verfügen die Kameras über Modi zum Erfassen von sich bewegenden Objekten oder über Einstellungen, die auf den gleichen Effekt eingestellt werden können! Sie können ganz einfach ein klares Foto von Ihren Freunden beim Fußballspielen am Strand in Frankreich oder von Oldtimern machen, die auf der Autobahn in Kuba rasen. Mit der „Schwenkfunktion“ der Kamera können Sie sogar bewegte Objekte vor einem unscharfen Hintergrund fotografieren und so für ein zusätzliches künstlerisches Flair sorgen.

5. Sie können Tiere besser fotografieren
Das Fotografieren von Tieren kann knifflig werden, zumal sie dazu neigen, sich schnell und in eklatanter Missachtung unserer wiederholten Befehle zum Stillhalten zu bewegen. Wenn Sie bereits Schwierigkeiten haben, den Familienhund gut zu fotografieren, könnte das Fotografieren von Tieren in freier Wildbahn für Sie eine extreme Herausforderung darstellen! Aber ärgern Sie sich nicht, eine Kamera statt eines Smartphones zu haben, ist eine große Hilfe. Von einer viel besseren Zoomfunktion bis hin zu den verfügbaren Einstellungen für die Aufnahme von sich schnell bewegenden Objekten – eine Kamera ist definitiv notwendig, um Wildtiere einzufangen.

6. Ihre Fotos vom Nachthimmel sind klarer
Wenn die Fähigkeit, gute Fotos bei Nacht zu machen, kein überzeugender Grund ist (obwohl undenkbar), dann wäre die Fähigkeit, klare Fotos vom Nachthimmel zu machen, sicherlich einer! Ohne den Einsatz von Apps von Drittanbietern wäre das Fotografieren eines Sternenhimmels für Smartphones fast unmöglich.

7. Ihre Nachtaufnahmen sind auch ohne Blitz zumindest anständig
Ein Hauptproblem, das wir alle haben, ist, dass unsere Smartphones nachts keine anständigen (einfach nur anständigen; nicht einmal zu guten) Fotos machen können, ohne zusätzliche Telefon-Apps zu benutzen! Nachts aufgenommene Fotos sind entweder nicht entzifferbare Lichtmassen oder, wenn die Blitzfunktion verwendet wird, schreckliche Umgebungen voller grässlicher Gesichter und blasser Gegenstände. Die Kamera hingegen ist vielseitig genug, um Nachtszenen auch ohne Blitz aufzunehmen! Schalten Sie einfach die entsprechenden Einstellungen um, oder verlassen Sie sich auf den allgemein zuverlässigen „Auto“-Modus, um das gewünschte Foto zu erhalten. Verabschieden Sie sich also von hässlichen Nachtaufnahmen – mit einer Kamera sehen Ihre Lagerfeuerfotos auf jeden Fall viel besser aus!

Kategorien
Kameras

Kamerataschen Test: Die 11 besten Taschen für Kameras auf Reisen

Ganz gleich, ob Sie geschäftlich oder privat fotografieren, der Schlüssel zu diesen beeindruckenden Bildern liegt jedes Mal darin, sicherzustellen, dass Ihre geliebte und teure Sammlung von Kameras, Drohnen, Objektiven und anderen Gegenständen unterwegs gut geschützt ist.

Wie auch immer Sie sich für eine Reise entscheiden, bewahren Sie Ihre Kamera sicher auf, indem Sie speziell entworfene Kamerataschen, Rucksäcke, Holster, Schlingen und Einsätze verwenden, die dafür sorgen, dass alles vor Dellen, Stößen, Beschädigungen und sogar den Elementen geschützt ist.

Die 11 besten Kamerataschen im Überblick

#ProduktBewertungShop
1
Tarion Kamerarucksack, Wasserdicht Fotorucksack Spiegelreflex DSLR Rucksack Kameratasche für Spiegelreflexkameras Digital (PBl) Tarion Kamerarucksack, Wasserdicht
  • 【PROFESSIONELLE QUALITÄT UND GROSSE KAPAZITÄT】 TARION PB-Kamerataschenserie bietet dieser große Kamerarucksack einen professionellen Look mit einer beträchtlichen und geräumigen Kapazität, die problemlos für 1 Kamera + 5 Objektive geeignet ist. Alle gepolsterten inneren Trennwände können neu organisiert werden. Das obere und das untere Fach können zu einem großen Raum kombiniert werden, um alles aufzunehmen, was etwa die Größe eines Handstabilisators usw. hat. 
  • 【SCHNELLER SEITLICHER ZUGRIFF UND LAPTOP-FACH】 Eine der Eigenschaften, die die TARION PB-Kameratasche von der Konkurrenz abhebt, ist das seitliche Zugangsfach, das einen schnellen Zugang und die Aufbewahrung von Ausrüstung ermöglicht, ohne den Rucksack abnehmen zu müssen, um das perfekte nicht zu verpassen. In das dedizierte hintere Laptop Fach passt ein bis zu 15,6 Zoll dünnes Laptop.
  • 【SCHLAGFEST UND ABRASIONS- UND WETTERBESTÄNDIG】 Verdickter, innen gepolsterter Schutz, stoßfest und verformungsfrei, schützt die Sicherheit Ihrer Kamera und Ihres Objektivs. Hochdichtes Nylon beschichtet den Rucksack, der sich durch reißfeste und wasserabweisende Eigenschaften sowie Allwetterschutz mit einer wasserdichten Regenhülle auszeichnet.
2
MegaGear MG1329 Torres Mini Kameratasche - Kuriertasche aus echtem Leder für Spiegellose, Sofortbild- und DSLR Kameras, Braun MegaGear MG1329 Torres Mini
  • Exklusive Leder Handwerkskunst - Diese eleganten unisex Kuriertaschen - Kamera Taschen sind aus erstklassigem, natürlichem, hochwertigem italienischem Leder gefertigt und bieten ein elegantes, Klassisches Gefühl.
  • Multifunktional mit abnehmbarem Einsatz - Die MegaGear Kamera Kuriertaschen sind für Spiegel-, sofort- und DSLR-Kameras sowie geeignet und bieten zusätzlich Platz für 1-2 Objektive oder Kamerazubehör. Die Taschen an der Vorderseite und an den Seiten ermöglichen es Ihnen, Notebooks, SD-Karten und kleine Elektronische Geräte mit Ihrem fotoequipment zu transportieren.
  • Verstärktes STOSSFESTES Innenfutter Diese modischen, kompakten kamerataschen sind mit strapazierfähigem, stoßfestem Material ausgekleidet, um Ihre Kameras besser vor gelegentlichen Stürzen, Stößen oder Unfällen zu schützen.
3
Mantona New York Fototasche (inkl. 5 Trennstegen, abnehmbarem Tragegurt und Regenschutzhülle) schwarz Mantona New York Fototasche (inkl.
  • variable Inneneinteilung für z. Bsp. 2 SLR- Gehäuse, 2 Objektive, 2 Blitzgeräte und viel Zubehör; Innenmaße: 40x20x20cm, Außenmaße: 47 x 31 x 26 cm
  • vielfältige Aufbewahrungsmöglichkeiten in innen- und außenliegenden Taschen und Fächern (z.Bsp. 1 Fronttasche, 1 Rückentasche, 2 Filtertaschen)
  • mit Stativbefestigung und abnehmbarem Tragegurt, verdeckte Reißverschlüsse, mit 5 variablen Trennstegen
4
Mantona Kameratasche Doctor Bag (mit diversen Zusatztaschen innen und außen, mit entnehmbarer Kamerainnentasche, Schultergurt, Regenschutzhülle, geignet für DSLR und Systemkameras) schwarz Mantona Kameratasche Doctor Bag
  • Kameratasche für mittleres bis großes DSLR-Equipment, schneller Zugriff auf die gesamte Ausrüstung durch einzigartige Öffnung im Prinzip einer Arzttasche
  • Hohe Flexibilität durch herausnehmbaren Kameraeinsatz, perfekter Schutz der Ausrüstung
  • Diverse Zusatztaschen innen und außen, angenehm zu Tragen als Tasche oder Schultertasche (Außenmaße: 40x26x24 (cm); Innenmaße: 37x25x20 (cm))
5
Mantona ElementsPro 10 Outdoor-Kameratasche für DSLR- oder CSC-Kamera grün (Bauchtasche inkl. Regenhülle) Mantona ElementsPro 10
  • Outdoor Kameratasche zu tragen per Bauchgurt, geeignet für eine DSLR oder Systemkamera mit angesetztem Objektiv und weiterem Zubehör
  • Bauchgurt mit Fächern für Geldbeutel, Handy oder Schlüssel, kompakt und leicht, Innenmaße (H x B x T) ca. 24 x 15 x 14 cm
  • Atmungsaktive Airmesh-Polsterung für optimalen Tragekomfort, schneller Zugriff auf die Kamera über großen Deckel
6
SLR-Kameratasche, wasserdichte Wachs-Segeltuchtasche Vintage Kameratasche Messenger Bag mit Interlayer Pad (Khaki) SLR-Kameratasche, wasserdichte
  • ♥ MATERIAL- Hergestellt aus hochwertigem Wachs-Canvas.Machen Sie die Oberfläche wasserdicht und verbessern Sie die Festigkeit und Haltbarkeit des Materials.
  • ♥ Große Kapazität-Große Fächer für verschiedene Dinge, DSLR-Kamera, 2 Linsen, Blitz, Telefon, Ladegeräte, Tablet, etc.Drei Fach Taschen trennen die Kamera-Zubehör.Außentaschen für Akku, Kabel oder Objektivdeckel Lagerung.
  • ♥ OCCASSION - Die Messenger Bag für Spiegelreflexkameras und Zubehör bietet mehrere Speicheroptionen für Ihre Kamera, Objektive, Kabel, IPads und anderes Zubehör. Diese robuste Umhängetasche aus Canvas verfügt über drei Innenfächer zum Aufbewahren und Schützen Ihrer Ausrüstung.
7
CADeN Kompakte Kameratasche Sling Schulter Cross Bag Foto Umhängetasche Abnehmbare Gepolsterte Kompatibel mit DSLR/SLR Sony Canon Nikon 1 Spiegelreflexkamera 2 Objektiv Stativ(Armee-Grün) CADeN Kompakte Kameratasche Sling
  • 【Große Kapazität】Größe:12.2*9.45*4.72inches,nur 0.68kg(1.50lb).Passend für 1 Kamera+3Linse+Stativ+Zubehör. Bieten regen abdeckung, doppelten schutz für fotografie ausrüstung.
  • 【Multifunktion】 ① Schnellzugriff mit zwei Seiten, nur zwei Sekunden, um die Kamera zu erhalten.② BottomKompakter Kordelzug am unteren Ende der Kameratasche für Stative oder Einbeinstative. ③Die herausnehmbare und individuell gestaltete DIY-Innentasche aus 7-lagigem Flanellschwamm und PP-Board-Pads , stoßfest und nicht verformt.
  • 【Hauptmerkmal】 ④ Komfortable stoßfeste und atmungsaktive Schultergurte, die je nach Größe angepasst werden können. ⑤ Taschen außerhalb von zwei Schnellzugriffen, geeignet für Sonnenbrillen mit Batterielinsenabdeckung usw. ⑥ Kleine Taschen auf der Innenseite von zwei Schnellzugriffen für SD-Kartenzubehör.
8
Estarer Kameratasche Fototasche SLR/DSLR/Spiegelreflex Kamera Umhängetasche aus Wasserabweisend Canvas 15,6 Zoll/14 Zoll Grau (14 Zoll) Estarer Kameratasche Fototasche
  • Anwendungen: Mit dieser Vintage Tasche kann Mann nicht nur als Kameratasche, sondern auch als Umhängetasche Schultertasche im Alltag angewendet sein.
  • Genug Innenraum: Die Kamera Einsatztasche ist ausreichend für eine mittlere DSLR mit angesetztem Objektiv, zweites Objektiv und Blitzgerät( oder für 1 x DSLR Body, 2 x Objektiv und 1 x Blitzgerät); das seperated gepolstertes Laptopfach passt für ein Macbook 13 Zoll oder kleiner Geräte.
  • Perfekte und Praktische Aufteilung: 1 x Einsatztasche, 1 x Laptopfach, 2 x Fach im Hauptfach; 2 x Reißverschlussfach an den Überschlag, 1 x Aufbewahrungsvordertasche, 2 x Seitentasche, 1 x Tasche auf der Rückseit.
9
PEDEA DSLR-Kameratasche Noble Fototasche für Spiegelreflexkameras mit wasserdichtem Regenschutz, Tragegurt und Zubehörfächern, Gr. XL anthrazit PEDEA DSLR-Kameratasche Noble
  • Außenmaße Kameratasche: 26 x 19 x 16 cm (BxHxT); Innenmaße Kamerafach: 23 x 16,5 x 12 cm (BxHxT)
  • Viel Stauraum für DSLR, Bridge- und Systemkameras mit kleinerem bis mittlerem Objektiv, Ersatzobjektiv, Datenkabel, Akku, Speicherkarte und anderes Zubehör - ideal für Freizeit, Hobby und Beruf
  • Praktische Aufteilung in der Fototasche dank diverser Fächer: 1x Hauptfach (mit 2 variablen Trennstreifen), 7x Zusatzfächer für Zubehör und eine Schlaufe zur Befestigung an einem Trolley; Schultergurtlänge: max. 137 cm
10
Mantona Neolit XL SLR-Kameratasche (Regenhülle, hochwertige Metallverschlüsse) Mantona Neolit XL SLR-Kameratasche
  • Mit Regenhülle und Schmutzschutz (die Regenhülle befindet sich hinter den Frontfach der Tasche und ist vom unten her zugänglich, über einen Reißverschluss).
  • Innenmaße Hauptfach (HxBxT) ca. 19x 29x 14cm, Außenmaße (HxBxT) ca. 23x 32x 22cm
  • Für SLR Kameras mit Equipment (Wechselobjektive, Blitz usw.) Beispiel: Canon EOS R 70D 77D 80D 90D 700D 750D 760D 800D 850D 1200D 1300D 2000D 4000D 1D 1D X 5D Mark I II III IV 5Ds 6D Mark I II 7D Mark I II -- Fujifilm X-H1 X-T4 -- Nikon Z6 Z7 D5 D6 D500 D750 D780 D800 D810 D850 D5300 D5500 D5600 D5700 D7200 D7500
11
DOMISO SLR DSLR Kameratasche Wasserdicht Fototasche, Grau DOMISO SLR DSLR Kameratasche
  • Außenmaße: 25 * 19 * 13 cm / 9.8 * 7.5 * 5.1 inch;Innenmaße: 24 * 18 * 12 cm / 9.4 * 7.1 * 4.7 inch.
  • Außenmaterial: Doppeltes und wasserabweisendes Außenmaterial zum Schutz Ihrer Kamera vor versehentlichem Verschütten; Innenmaterial: Das Innere mit weichen Flusen und die extra gepolsterte Schaumstoffpolsterung zum Schutz Ihres Geräts vor Kratzern und Stößen bieten einen tollen Schutz für die DSLR-Kamera mit Objektiv.
  • Mit einem verstellbaren Schultergurt beträgt die einstellbare Länge 70-135cm (27,6-53,1 Zoll). So kann es als Handtasche oder Umhängetasche für Ihre Kamera sein.

Ratgeber: Was ist beim Kauf einer Kameratasche zu beachten?

Verschiedene Kamerataschen-Stile

Zum Glück gibt es Kamerataschen, die für jeden möglichen Reisestil geeignet sind. Ob Sie eine Tonne Ausrüstung mitnehmen müssen oder einfach nur etwas Einfaches und Schützendes suchen, es gibt viele verschiedene Arten und Größen von Taschen. Hier sind einige der beliebtesten:

Taschen – Jedes Mal, wenn Sie eine Kamera kaufen, erhalten Sie wahrscheinlich eine kostenlose Tasche dazu. Sie bietet einen sehr grundlegenden Schutz, aber Sie können auf eine sicherere Variante aufrüsten, um Ihre Investition zu schützen.

Einsatz – Wenn Sie keinen speziellen Kamerarucksack verwenden möchten, wird ein gepolsterter Einsatz Ihre Ausrüstung sicher aufbewahren und kann in jeder anderen Tasche, die Sie bereits verwenden, versteckt werden.

Holster – Diese wurden entwickelt, um Ihre Kamera und ein paar Zubehörteile sicher aufzubewahren. Normalerweise können Sie eines finden, das genau zu Ihrer Marke und Ihrem Modell passt. Sie sind eine nützliche Ergänzung Ihrer Ausrüstung, die in Ihren Koffer, Ihre Reisetasche oder einen anderen größeren Rucksack passen kann.

Hüftgurte – Dies ist vielleicht nicht die coolste Art, Ihre Kamera mit sich herumzutragen, aber eine der praktischsten. Mit einem gepolsterten Beutel, der sich eng um Ihre Taille schmiegt, können Sie Ihre Kamera sicher und freihändig aufbewahren.

Umhängetaschen – Auch als Umhängetaschen bekannt, sind dies die beliebtesten Arten von Kamerataschen. Diese Taschen sind geräumig genug, um alles zu transportieren, was Sie für einen langen Drehtag benötigen, und verfügen über eine Vielzahl von Fächern, in denen Sie Ihre Kamera, Drohne, Ladegerät, Objektive, SD-Karten, Belichtungsmesser und anderes Zubehör unterbringen können.

Rucksäcke – Wenn Sie Ihren Computer mitnehmen müssen, ist ein Rucksack eine gute Möglichkeit, nicht nur Ihren DLSR und eine Vielzahl von Objektiven und Zubehör, sondern auch Ihr Tablet oder Ihren Laptop zu transportieren. Mit einem separaten gepolsterten Fach und mehreren zusätzlichen Plätzen zum Verstauen Ihrer Kamera und der dazugehörigen Utensilien sieht ein Rucksack cool aus und ist definitiv praktisch.

Größe und Kapazität

Die Tasche, für die Sie sich entscheiden, muss geräumig genug sein, um Ihre Kamera, Objektive, Ladegerät, Ersatzakkus und alle anderen Zubehörteile aufzunehmen, die Sie für die Aufnahme epischer Bilder benötigen. Die Menge der Ausrüstung, die Sie mitnehmen möchten, bestimmt die Größe der Tasche, die Sie benötigen.

Selbst die kleinste Kameratasche braucht Platz, um SD-Karten, Akkus und Ladegeräte zu transportieren (sonst hat es keinen Sinn, sie zu tragen!). Bevor Sie sich auf eine teure, hip aussehende Kameratasche festlegen, schreiben Sie eine Liste mit allem, was Sie mitnehmen wollen, und suchen Sie etwas, das alle Ihre Gegenstände bequem aufnehmen kann, ohne die empfindliche und teure Ausrüstung zu beschädigen.

Unser Tipp:
Denken Sie auch daran, dass Ihre Sammlung von Kameraausrüstung in Zukunft noch wachsen kann! Wählen Sie keine Tasche, in die kaum das passt, was Sie haben – lassen Sie auch Raum für zukünftige Optionen.

Material und Haltbarkeit

Wenn Sie gerne fotografieren, beschränken Sie sich wahrscheinlich nicht darauf, nur in Innenräumen zu fotografieren. Die Witterungsbedingungen sind für Fotografen ein ständiger Faktor, und es ist von größter Wichtigkeit, dass Ihre Kameraausrüstung sicher und trocken bleibt.

Die meisten Kamerataschen werden aus starken Hightech-Materialien wie ballistischem Nylon hergestellt, die wasserfest sind und Schutz vor rauen Temperaturen und Bedingungen bieten. Wenn Sie sich in der Regel keine Sorgen über schlechtes Wetter machen müssen – oder einfach die Atmosphäre der alten Schule bevorzugen – sind traditionelle Segeltuchtaschen strapazierfähig und sehen cool aus und sind wahrscheinlich wasserdicht genug, um gelegentlichen Regenschauern standzuhalten.

Komfort

Fotografen sitzen nicht lange still. Auf der Jagd nach dem perfekten Bild werden wahrscheinlich einige Auto-, Bus- oder sogar Flugreisen erforderlich sein. Möglicherweise müssen Sie sich sogar durch weites, schwieriges Gelände bewegen, um den perfekten Aufnahmeort zu finden. Vor diesem Hintergrund ist der Kauf einer Tasche, die schwer zu tragen oder unbequem zu tragen ist, ein absolutes Tabu!

Ihre Tasche sollte ein gewisses Maß an Verstellbarkeit bieten, damit sie auch über längere Zeiträume bequem zu tragen ist. Wenn Sie die Hände frei haben müssen oder nicht an einem Ort arbeiten, an dem Sie Ihre Tasche abstellen möchten, dann sind Rucksäcke, Schlingen oder Gürteltaschen besser für Sie geeignet.

Benutzerfreundlichkeit und Zugang

Wenn Sie einen superschnellen Zugang zu Ihrer Kamera benötigen, wird es massiv darauf ankommen, wie schnell Sie sie greifen können. Viele spezielle Kamerataschen bieten Seitenfächer für den schnellen Zugriff, und Materialien wie Klettverschlüsse sorgen dafür, dass Sie hineingreifen und einsteigen können, sobald Sie sie brauchen.

Umhängetaschen und Kuriertaschen haben gegenüber anderen Arten von Kamerataschen einen eindeutigen Vorteil, da sie den einfachsten Zugang bieten. Auch ein Hüftgurt könnte eine gute Option sein, da Sie dann die Hände frei haben, um genau in dem Moment zu zielen und zu schießen, in dem Sie es brauchen.

Anpassung

Die meisten High-End-Kamerataschen bieten ein gewisses Maß an Individualisierung, was bedeutet, dass Sie sie bequemer transportieren können und sie in den perfekten Platz für all Ihre Vorräte verwandeln können. An der Außenseite können Gurte über den Schultern oder über dem Körper getragen werden, während die Innenfächer je nach Bedarf neu angeordnet werden können.

Der nutzbare Raum in einer zweckmäßigen Kameratasche wird vollständig verstellbar sein. Viele verwenden Klettverschluss-Quadrate, die an der Ober- oder Unterseite der Tasche befestigt sind und in der Größe verändert werden können, um Ihre Ausrüstung jederzeit sicher und geschützt aufzubewahren. Bei einigen Taschen können Sie den Einsatz zur Aufbewahrung der Kamera sogar ganz herausnehmen, wenn Sie ihn zur Verwendung in eine andere, größere Tasche transferieren müssen.

Sie können interne Organizer kaufen, die für eine Vielzahl von Taschen geeignet sind. Diese Trennwände sind wichtig, um sicherzustellen, dass Sie eine Vielzahl von Objektivsätzen unterbringen können, da Sie für verschiedene Aufnahmen möglicherweise Objektive unterschiedlicher Größe verwenden müssen.

Sicherheit und Diskretion

Manchmal zahlt es sich aus, diskret zu sein, und an bestimmten Orten ist es wahrscheinlich keine gute Idee, eine Tasche zu haben, die schreit: „Sieh dir meine teure Kameraausrüstung an“. Kameras sind erstklassige Immobilien für Möchtegern-Diebe, und Ihre Tasche muss Ihre Ausrüstung sowohl vor menschlichen Bedrohungen als auch vor den Elementen schützen.

Sie muss sichere, stabile Reißverschlüsse und Befestigungen haben und sollte bei Bedarf leicht verschließbar sein. Ihre Tasche sollte auch von außen einfach und unauffällig sein, um zu verhindern, dass sie ein Leuchtfeuer für Möchtegern-Kriminelle wird.

Fazit

Welchen Kameratyp Sie auch besitzen und wie groß (oder klein) Ihr Budget auch sein mag, es gibt eine Tasche, einen Rucksack, ein Holster, einen Tragegurt, einen Hüftgurt oder einen Kameraeinsatz, der Ihre geliebte Kameraausrüstung vor Schaden bewahrt.

Stellen Sie sicher, dass Sie etwas Hochwertiges erhalten, das angemessenen Schutz bietet. Schließlich macht es keinen Sinn, eine teure Kamera zu kaufen und dann an ihrer Sicherheit zu sparen!

 

 

Kategorien
Kameras

DSLR Camera Test: Die besten DSLR Kameras für Reisen

Um die schönsten Momente festhalten zu können, benötigt man die perfekte Kamera.

Dieser Artikel enthält alles, was du wissen musst, um dir bei der Auswahl der besten Reisekamera auf der Grundlage deiner Bedürfnisse und deines Budgets zu helfen, sowie einen Führer zu deiner Lieblingskamera zu finden.

Die besten DSLR Kameras für Reisen

#ProduktBewertungShop
1
Nikon D3500 DSLR-Kamera mit Nikkor Objektiv Nikon D3500 DSLR-Kamera mit Nikkor
  • Großer 24,2 MP Sensor im DX-Format.
  • Empfindlichkeitsbereich ISO 100-25600
  • Detaillierte Fotos und Videos in Full-HD-Qualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen
2
Canon EOS 250D Digitalkamera - mit Objektiv EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS STM (24, 1 Megapixel, 7, 7 cm (3 Zoll) Vari-Angle Display, APS-C-Sensor, 4K, Full-HD, DIGIC 8, WLAN, Bluetooth), schwarz Canon EOS 250D Digitalkamera - mit
  • HOHE BILDQUALITÄT - 24,1 Megapixel Digital-Kamera mit APS-C-Sensor und DIGIC 8 Prozessor für erstklassige Bildqualität und Videoaufnahmen
  • PROFESSIONELLE VIDEOAUFNAHMEN - Optischer Sucher/ 4 K Videos für eine unglaubliche Auflösung
  • IM FOKUS - Dual Pixel CMOS AF - schnelle Fokussierung bei Foto-Aufnahmen und gleichmäßige Fokussierung bei Videoaufnahmen im Live-View-Modus mit AF Augenerkennung
3
Panasonic LUMIX G DMC-G70KAEGK Systemkamera (16 Megapixel, OLED-Sucher, 7,5 cm OLED Touchscreen, 4K Foto und Video) mit Objektiv H-FS14042E schwarz Panasonic LUMIX G DMC-G70KAEGK
  • Vielseitige Systemkamera: 4K Foto 30 B/s, 4K 25p Video, Full HD 50p Video
  • Extrem schneller Hybrid-Kontrast-AF (DFD)
  • Exzellente Bildqualität dank 16 MP Sensor und Venus Engine Bildprozessor
4
Tenba DNA Kamera-Akkus 46 centimeters Grau (Graphite) Tenba DNA Kamera-Akkus 46
  • erweiterbares, wasserabweisendes Rolltop-Design - die vielseitige Rolltop-Öffnung schützt den Inhalt vor Regen, wenn er eng zusammengerollt wird und ermöglicht zudem die Erweiterbarkeit des Rucksacks, um bei Bedarf zusätzliche Ladung aufzunehmen.
  • komfortables Airflow-Tragegurtsystem - das Airflow-Tragegurtsystem umfasst die Belüftungsmöglichkeiten durch 3D-Luftmaschen und die automatisch einstellbaren Pivot-Fit-Gurte von Tenba, um einen bequemen Sitz zu gewährleisten. Der Hüftgurt unterstützt beim Tragen schwererer Ausrüstung und kann bei Bedarf auch entfernt werden.
  • Robust und Witterungsbeständigkeit - gefertigt aus den besten Materialien und Hardware einschließlich wasserabweisendem Helix-Stoff (600 Denier), Ripstop-Nylon, YKK-Reißverschlüssen und stark verstärkten Nähten
5
Feelworld FW568 5.5 Zoll DSLR Kamera Field Monitor Small Full HD 1920x1080 IPS Video Peaking Focus Assist mit 4K HDMI 8.4V DC Input Output Gehören Feelworld FW568 5.5 Zoll DSLR
  • 【Enjoy Sharper and More Detailed Image】Mit 5,5 Zoll 1920 x 1080 hohe Auflösung, Rec.709 Farbkalibrierung, FW568 kann zu jeder Kamera hinzugefügt werden, um perfekte Fokussierung und Rahmung zu gewährleisten. Der kleine Formfaktor und die 175g leichte Bauweise sind perfekt für Schützen unterwegs.
  • 【4K HDMI Input/Output Ohne Delay-Support 4K】Format: 4K UHD 3840X2160p (30/29.97/25/23/23,98Hz), 4096X2160p (24Hz). Direkt an jede DSLR-oder HD/4K-Videokamera, und senden Sie das Signal an andere Monitore, die für Regisseure und Fotografen bequem sind, gleichzeitig zu überwachen.
  • 【Cold Shoe Mounted Tilt Arm-360 °】Drehung von Tilt-Arm ermöglicht Lauf-und-Pon-Shooter schnelle, glatte Monitoreinstellungen. Inklusive einer zusätzlichen Schuhmontage für Zubehör wie Mikrofone, Videoleuchten.
6
S-ZONE Vintage Canvas Leder Trim Abnehmbare Schulter Messenger Tasche Kameratasche f¨¹r DSLR SLR-Kamera S-ZONE Vintage Canvas Leder Trim
  • Material: Mit hoher Dichte Baumwollsegeltuch-Wasser-Wäsche mit verrückten Pferden-Leder-Ordnung, Vintage und Mode.
  • Größe: 36 x 31 x 12 CM /14,2 x 12,2 x 4,7 Inch, Innenmaße der gepolsterte Tasche : ca. 30 x 10 x 21 CM; Gewicht: 1,2kg Bequem und Licht wiegen für Ihre Outdoor-Shooting.
  • Design: Entwickelt für DSLR Digitalkamera. Viel Platz für 1 x D / SLR + 1-2 x zusätzliche Objektive + Zubehör (Selbst anhaftende Einteilungs für Innen Anpassung)
7
Mantona Azurit Fotorucksack für SLR DSLR Kamera mit Halterung Stativ, Kamerarucksack, Camera Tasche groß, Backpack schwarz Mantona Azurit Fotorucksack für
  • Ideal für längere Foto Touren, Rucksack passend für DSLR Spiegelreflexkamera oder Systemkamera mit Objektiv, vier zusätzliche Objektive, Systemblitz, Foto Equipment, Stativ, Netzfächer innen sorgen für Ordnung
  • Flexibel einteilbarer Innenraum, seitliche Stativhalterung und Tasche seitlich, Platz für Smartphone, Ladekabel, Datenkabel, Zubehör, komfortabel verstellbarer Hüftgurt, Schultergurt, bequem zu tragen
  • Innenmaße: ca. 35x26x11 cm, Außenmaße (HxBxT) ca. 39x28x20 cm, Gewicht ca. 0,9kg, Außentasche mit Platz für Notebook Laptop max. 13“
8
DSLR Zoomen Kamera
  • you will feel like you're using an HD camera.
  • You'll feel like you are using a Camera App with a Zoom camera.
  • Zoom camera can give you the best Zooming experience.
9
Nikon Z 6II Spiegellose Vollformat-Kamera (24,5 MP, 14 Bilder pro Sekunde, Hybrid-AF, 2 EXPEED-Prozessoren, doppeltes Speicherkartenfach, 4K UHD Video mit 10-Bit-HDMI-Ausgabe) Nikon Z 6II Spiegellose
  • 14 bilder/s mit af/ae, zweiprozessorentechnik dual expeed
  • 24,5 mp cmos-vollformat-sensor
  • 2 speicherkartenfächer für xqd-/cfexpress- und uhs-ii-sd-karten

Warum eine DSLR-Reisekamera für Reisefotografie wählen?

Wenn Reisefotografie etwas ist, das Sie auf professioneller Ebene betreiben wollen, dann ist meiner Meinung nach eine DSLR immer noch der Weg, den Sie gehen sollten.

Die Objektivauswahl für DSLR-Kameras ist nach wie vor ungeschlagen, der optische Sucher sorgt für eine längere Akkulaufzeit und die Bildqualität ist im Allgemeinen fantastisch.

Wenn Sie bereits eine DSLR-Reisekamera verwendet haben und über eine Auswahl an Objektiven verfügen, dann ist ein Upgrade auf ein neues Gehäuse desselben Herstellers sinnvoll, da Sie nicht in neue Objektive investieren müssen.

Auch die Lernkurve wird sich verkürzen, da die meisten Menüoptionen und die Terminologie zwischen den Modellen desselben Herstellers gleich bleiben.

Die Hauptnachteile einer DSLR sind das Gewicht und die Kosten – insbesondere das Gewicht, vor allem wenn man einige hochwertige Objektive einbaut, ist für viele Benutzer ein echtes Problem.

Wenn dies Ihr erster Kauf einer Reisekamera ist, dann schlage ich vor, dass eine spiegellose Kamera für die meisten Reisefotografieanwendungen die bessere Wahl ist.

Sie bieten alle Bedienelemente, die Sie benötigen, in einem kleineren, leichteren Paket, mit einem idealen Gleichgewicht zwischen Tragbarkeit und Bildqualität.

Worauf Sie beim Kauf einer DSLR-Reisekamera für Reisefotografie achten sollten
DSLRs sind in der Regel der größte Kameratyp, daher ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Kamera bequem in der Hand liegt.

Ich schlage vor, vor dem Kauf ein Geschäft zu besuchen und die Kamera in der Hand auszuprobieren, um zu sehen, wie sie funktioniert. Canon und Nikon beherrschen nach wie vor die Kameras in dieser Kategorie.

Die Leistungsmerkmale sind bei den meisten DSLRs ziemlich ähnlich, was die Leistungsfähigkeit betrifft.

Sie bieten entweder einen Sensor der Größe APS-C oder, teurer, einen Vollformatsensor an.

Weitere Merkmale, auf die man achten sollte, sind der ISO-Bereich, die Auswahl des Objektivs, die Wetterbeständigkeit, GPS, WiFi, Touchscreen, Autofokussystem und die Anzahl der Drehregler.

Mehr Einstellräder können eine gute Sache sein – so können Sie die Kamera schnell auf verschiedene Bedürfnisse einstellen, ohne sich in Menüoptionen vertiefen zu müssen.

Wenn Sie eine DSLR-Kamera kaufen, werfen Sie auch einen Blick in unseren Leitfaden zur Verwendung einer DSLR-Kamera, damit Sie das Beste aus ihr herausholen können.

Budget – Wie viel müssen Sie für eine Reisekamera ausgeben?

Dies ist eine wichtige Frage. Der Preis für eine Kamera variiert stark, von ein paar hundert Dollar bis zu Tausenden von Dollar.

Sie sollten also auf jeden Fall darüber nachdenken, wie viel Sie ausgeben möchten.

Dies ist auch eine Reisekamera. Sie wollen zwar die besten Aufnahmen machen, aber Reisen können Sie Risiken aussetzen, vom Verlust bis zum Diebstahl.

Natürlich lassen sich diese Risiken durch eine Versicherung mindern, aber das ist etwas, was man bei einer Investition bedenken sollte – je teurer die Kamera, desto höher die Versicherungsprämie.

Und schließlich dürfen Sie nicht vergessen, dass die Kamera nur ein Teil des Puzzles ist.

Sie benötigen auch Dinge wie Speicherkarten, Ersatzbatterien, Objektive – sowie eventuell ein Stativ und Filter.

Ihre Bedürfnisse werden unterschiedlich sein, aber vergessen Sie nicht, sie in Ihr Gesamtbudget einzubeziehen – ich habe einen Beitrag über Reisefotografie-Zubehör geschrieben, um Ihnen einige Hinweise zu geben, sowie einen Leitfaden zur Auswahl des besten Objektivs für Reisefotografie.

Gewicht – Wie viel sind Sie bereit, mit sich herumzutragen?

Das ist eine wirklich wichtige Frage. Wenn Sie die Art von Person sind, die gerne mit leichtem Gepäck reist, dann werden Sie keine sperrige DSLR haben wollen.

Die beste Reisekamera, die in Ihrem Hotelzimmer steht, während Sie unterwegs sind und Spaß haben, wird Ihnen nicht viel nützen.

Selbst ein spiegelloses System könnte zu viel für Sie sein, wenn Sie etwas haben wollen, das wirklich in Ihre Tasche oder Ihren Geldbeutel passt, und Ihre beste Wahl ist wahrscheinlich ein Smartphone oder eine Kompaktkamera.

Wenn Ihnen andererseits die Bildqualität und die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen wichtiger sind als das Gewicht und Sie gerne Ersatzobjektive, Filter und anderes Zubehör mit sich führen, dann werden Sie wahrscheinlich ein spiegelloses oder DSLR-System vor sich haben.

Als allgemeine Faustregel gilt: Je größer die Kamera, desto mehr Platz hat sie für einen größeren Sensor.

Ein größerer Sensor bedeutet, dass die Kamera mehr Licht einfangen kann, was bedeutet, dass Sie auch bei Aufnahmen in dunkleren Situationen schärfere und sauberere Bilder erhalten.

Verwendung – Was werden Sie fotografieren?

Die Art der Fotografie, die Sie fotografieren werden, unterscheidet sich stark von der Art der Reisekamera, die Sie kaufen werden.

Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, schöne Reisefotos für Ihre Alben und sozialen Medien zu machen und sie online an Freunde und Verwandte weiterzugeben, dann wird wahrscheinlich jeder der Kameratypen diese Aufgabe erfüllen.

Wenn Sie jedoch viel Action-Fotografie machen werden oder die Kamera vollständig wasserdicht sein muss, dann ist so etwas wie eine GoPro die beste Option.

Wenn Sie Astrofotografie mögen, brauchen Sie eine Kamera mit einem großen Sensor, der viel Licht durchlässt, und vielleicht möchten Sie in eine DSLR investieren.

Wenn Sie dagegen nur eine Allzweckkamera mit viel Flexibilität für eine Vielzahl von Reiseszenen benötigen, von Lebensmitteln über Landschaften bis hin zu Menschen, dann ist so etwas wie ein spiegelloses System wahrscheinlich am besten geeignet, das die beste Leistung für das Gewicht bietet.

Zusätzliche Funktionen, auf die man bei einer Reisekamera achten sollte

Viele Kameras sind heutzutage mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die Ihnen vielleicht oder vielleicht auch nicht wichtig sind.

Ich spreche von Touchscreen-Schnittstellen, integriertem GPS, WiFi, Wetterfestigkeit, schwenkbaren Bildschirmen und so weiter.

Die Hauptmerkmale, auf die Sie im Hinblick auf die tatsächliche Bildqualität achten sollten, sind die Sensorgröße, der Blendenbereich, der Grad der manuellen Steuerung und, bei Kameras ohne Wechselobjektiv, der optische Zoom.

Darüber hinaus hängt es von Ihren Bedürfnissen ab, an welchen Merkmalen Sie interessiert sind.

Vielleicht möchten Sie zum Beispiel auch Videos mit Ihrer Kamera aufnehmen.

Einige Kameras sind bei der Videoaufnahme viel besser als andere – insbesondere die Lumix-Kameras von Panasonic sind für ihre Videoleistung bekannt.

Ich persönlich liebe es, eine Kamera mit GPS- und WiFi-Fähigkeiten zu haben, so dass ich mich leicht erinnern kann, wo meine Aufnahmen gemacht wurden, und ich kann meine Kamera von meinem Smartphone aus fernsteuern.

Auf der anderen Seite ist ein berührbarer, schwenkbarer Bildschirm für mich kein Hindernis.

Was für mich funktioniert, funktioniert vielleicht nicht für Sie, also denken Sie darüber nach, welche Funktionen für Sie wichtig sind, wenn Sie eine Kaufentscheidung treffen.

Die beste Kamera für Reisefotografie variiert definitiv von Person zu Person, aber hoffentlich helfen Ihnen die Informationen in diesem Beitrag, die richtige Entscheidung zu treffen.

Fotografische Terminologie, die man beim Kauf einer Kamera für Reisen kennen sollte

Wie jedes Thema bringt auch die Fotografie eine Fülle von Begriffen mit sich – einiges davon ist wichtig zu wissen, anderes sind Schlagworte der Hersteller, die für Ihre Fotografie nicht wirklich von Bedeutung sind.

Hier sind die wichtigen Begriffe, auf die man achten muss, wenn man eine Kamera für Reisen kauft, und was sie bedeuten.

Blende. Die Blende ist das Loch im Objektiv, das Licht einlässt, und ist eine Seite des Belichtungsdreiecks.

Die Blende wird in Zahlen gemessen, wobei der Zahl ein „f“ vorangestellt wird, zum Beispiel f/1,8, f/2,2. Je kleiner die Zahl nach dem „f“ ist, desto größer ist das Loch und desto mehr Licht gelangt hinein.

Achten Sie auf kleinere Zahlen, mit denen Sie bessere Bilder erhalten, auch wenn weniger Licht zur Verfügung steht, und mit denen Sie die Schärfentiefe besser kontrollieren können.

Optischer Zoom. Dies stellt den Unterschied zwischen der kleinsten und der größten Vergrößerung dar, die das Objektiv der Kamera erreichen kann.

So kann eine Kamera mit einem 10-fachen optischen Zoom Objekte im Bild 10x größer erscheinen lassen, als wenn die Kamera herausgezoomt wird.

Digitaler Zoom. Eine völlig sinnlose Funktion, die einige Hersteller ihren Kameras hinzufügen. Es handelt sich im Grunde um einen Software-Zoom – der gleiche Effekt, den Sie erzielen, wenn Sie auf Ihrem PC oder Smartphone ein Bild heranzoomen, wenn Sie ein Bild haben. Vermeiden Sie die Verwendung.

Brennweite. Die Brennweite ist der richtige fotografische Begriff für den optischen Zoom und ist ein Standard für alle Objektive und Hersteller.

Der optische Zoom ist eine leicht verständliche Zahl, die Sie in Punkt- und Aufnahmekameras finden. Die Brennweite, gemessen in mm, ist die Zahl, die Sie bei Kameras mit austauschbaren Linsen finden. Je größer die Brennweite, desto mehr Vergrößerung bietet das Objektiv.

EVF. Ein elektronischer Sucher.

Das bedeutet, dass die Kamera einen Sucher hat, aber statt einer Version auf Glasbasis, die die Szene vor Ihnen so zeigt, wie Ihr Auge sie sieht, gibt es stattdessen einen kleinen elektronischen Bildschirm, der anzeigt, was der Kamerasensor sieht – genau wie die Anzeige auf der Rückseite der Kamera. Diese findet man im Allgemeinen nur bei spiegellosen High-End-Kameras.

Megapixel. Megapixel bezieht sich nur auf die Anzahl der Pixel, die der Sensor der Kamera hat.

Mega bedeutet Million. 12 Megapixel sind also 12 Millionen Pixel, und ein Bild wäre 4000 Pixel breit und 3000 Pixel hoch. 4000 * 3000 = 12 Millionen.

Glücklicherweise sind die Hersteller fast über den Megapixel-Krieg hinweg, was eine gute Sache ist, denn solange man über etwa 12 Megapixel verfügt, kann man loslegen.

In einigen Fällen, wie z. B. bei Smartphones, sind weniger Megapixel tatsächlich besser, da Sie bei schwachem Licht wahrscheinlich eine bessere Leistung erzielen, da jedes Pixel auf dem Sensor größer sein kann.

Aber ja, wenn Sie nicht vorhaben, Ihre Bilder auf Leinwänden in Plakatgröße auszudrucken, können Sie das Megapixel-Marketing im Grunde ignorieren.

OIS / EIS. Hierbei handelt es sich um Bildstabilisierungstechnologien, entweder Optische Bildstabilisierung (OIS) oder Elektronische Bildstabilisierung (EIS). OIS findet sich in einer Reihe von Kamera- und Linsensystemen und einer kleinen Anzahl von Smartphones.

OIS ist ein mechanisches System, das kleine Bewegungen des Kamerasystems, z.B. der Hand, ausgleicht. EIS kommt im Allgemeinen nur in Smartphones vor und ist eine Softwarelösung zur Bewegungskompensation.

Mit OIS werden im Allgemeinen bessere Ergebnisse erzielt.

Größe des Sensors. Die Größe des Sensors in einer Kamera ist eine der wichtigsten Spezifikationen, die man beachten sollte.

Je größer der Sensor ist, desto mehr Licht kann er einfangen und desto besser wird er unter Bedingungen mit weniger Licht funktionieren.

Die Sensorgrößen reichen von winzig klein, wie sie z.B. in Smartphones zu finden sind, und nehmen im Allgemeinen mit zunehmender Größe der Kamera zu.

Hier ist ein Diagramm, das verschiedene Sensorgrößen zeigt, und Sie können hier mehr über die verschiedenen Formate lesen.

Seien Sie sich bewusst, dass die Hersteller ein wenig hinterhältig sein können, wenn es um die Beschreibung der Sensorgrößen geht, insbesondere bei Kompaktkameras.

Sie könnten zum Beispiel von einem „1-Zoll“-Sensor sprechen.

Dies bezieht sich auf die Art des Sensors und nicht auf seine physische Größe. Während also ein 1/2,3-Zoll-Sensor kleiner ist als ein 1-Zoll-Sensor, ist keiner der beiden Sensoren tatsächlich annähernd 1/2,3 Zoll oder 1 Zoll groß.

Weitere Informationen über die Zuordnung der physischen Sensorgrößen zu den tatsächlichen Sensorgrößen finden Sie hier.

RAW. RAW ist ein Dateiformat, das von fortgeschritteneren Kameras verwendet wird und es Ihnen ermöglicht, die unveränderten Bilddaten, die die Kamera aufgenommen hat, anstelle der bearbeiteten JPG-Version zu speichern.

Dies gibt Ihnen eine viel größere Kontrolle über das endgültige Aussehen Ihrer Bilder, mit dem Nachteil, dass die Dateigrößen viel größer sind und Sie sie auf Ihrem Computer in einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten müssen, bevor Sie sie irgendwo verwenden können.

Viele Kameras bieten Ihnen die Möglichkeit, in RAW, JPEG/JPG oder in beiden Formaten zu fotografieren.

Wir empfehlen, in beiden Formaten zu fotografieren, auch wenn Sie vorerst nur die JPG-Version verwenden möchten – in Zukunft, wenn sich Ihre fotografischen Fähigkeiten weiterentwickeln, werden Sie sich über die Möglichkeit freuen, die ursprünglichen RAW-Dateien bearbeiten zu können.

Mehr über RAW finden Sie in meinem Leitfaden über RAW in der Fotografie.

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über Fotografie zu lernen und alle oben genannten Begriffe im Detail zu verstehen und zu erfahren, wie sie sich auf Ihre Aufnahmen auswirken, schauen Sie sich meinen Reisefotografie-Kurs an, der alle Antworten zur Fotografie enthält, die Sie brauchen.